Welche Coffeedrinks bewegen derzeit die Szene? Welche Rolle spielen pflanzliche Milchalternativen? Und wie verändern sich die Konsumgewohnheiten der Gäste? Wir haben uns in angesagten Coffeebars umgehört. 

Mit einer neuen Nachhaltigkeitsaktion möchte L'Osteria der Natur etwas zurückgeben. Für jeden Pizzakarton, den die Kunden ins Restaurant zurückbringen, pflanzt die Restaurantkette einen Baum - ein Dankeschön gibt es obendrauf.

Stephan Hinz gilt als eine der innovativsten Bar-Persönlichkeiten in Deutschland und führt mit dem 'Little Link' führt er eine der besten Bars in Köln. Sein neuester Streich ist ein Trio an wegweisenden Spirituosen, die sich nicht gerne in Schubladen stecken lassen.

Der Umsatz im Gastgewerbe ist nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Juni 2021 gegenüber Mai 2021 kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) um 61,7 Prozent und nominal (nicht preisbereinigt) um 63,9 Prozent gestiegen.

Brand-Expertin Annette Mützel kommentiert die zentrale Bedeutung der Wertschätzung gegenüber dem eigenen Team in der Gastronomie.

Die Stadt Regensburg ist vermutlich eher für ihre historischen Baudenkmäler als für ihre Barkultur bekannt. Mit der Eröffnung des „The Byrdcave“ könnte sich das zumindest ein Stück weit ändern. Eine zeitlos stilvolle Einrichtung und höchste technische und aromatische Ansprüche bei der Cocktailkreation prägen das Konzept der neuen Bar von Timm Werner.

Paukenschlag in Langenhagen: Marcus Vollmers löst Jürgen Rosar bei der Getränke-Verbundgruppe Get N ab. Mit Wirkung zum 1. Oktober 2021 soll der 50-Jährige die Geschäftsführung der Get N-Gruppe mit ihren vier Sparten Get N Fachmarkt, Get N Logistik, Gastro Drinks National sowie GetPROFI IT-Services & Solutions übernehmen.

Das Bar Symposium Cologne fand am Montag, den 16. August 2021 in hybrider Form statt. 
Ticketkäufer, die im vergangenen Jahr leer ausgegangen sind, hatten die Möglichkeit, vor Ort dabei zu sein - alle anderen konnten die spannenden Vorträge kostenlos im Livestream auf Youtube verfolgen, wo sie nach wie vor abrufbar sind.

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband bemängelt die Fokussierung auf den Inzidenzwert von 35 bei der 3G-Regelung. Allerdings gebe es insoweit auch Spielräume für die Bundesländer, die es zu nutzen gelte.

Nach wochenlangem Testen in ausgewählten Stadtteilen startet Delivery Hero in vier Berliner Bezirken (Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte und Prenzlauer Berg) unter den Marken foodpanda und pandamarkets seinen Food-Delivery-Service und Quick-Commerce-Aktivitäten. 

„Mitarbeiter. Mut. Machen. Fokus auf den Wandel.“

Konzeptentwickler und Gastronom Jan Scheidsteger über seine Reorganisations-Strategie und das, was jetzt wirklich zählt.

 

Ein Kommentar von Benjamin Brouër, stv. Chefredakteur, zum Schritt von der Gastronomie in den Handel