Fast ein Drittel mehr ausstellende Erzeuger sind für 2023 auf der Barcelona Wine Week angekündigt. Das Schlüsselwort 2023 lautet Terroir.

Nachhaltigkeit beginnt im Weinberg - ist aber so viel mehr als glückliche Bienen und bunte Blumen. Nur ein ganzheitliches Vorgehen kann die Zukunft der Branche sichern, meint WEINWIRTSCHAFT Chefredakteurin Alexandra Wrann.

Stellen Sie in WEINWIRTSCHAFT Ihre Neuheiten zur Messe vor.
 

Peter Schmitz wird neuer Director der Branchenmesse ProWein.

Bei der ProWein 2023 ist der Meininger Verlag mit einem attraktiven und  umfangreichen Programm am Start.

Burgunds neues Weinzentrum »Cité des Climats« öffnet im Frühjahr 2023 seine Pforten.

Die Word Bulk Wine Exhibition zieht eine positive Bilanz. Kostendruck und Nachhaltigkeit waren gewichtige Themen. 

Die 162. Wohltätigkeits-Weinauktion der Hospices de Beaune in Burgund schließt mit einem Rekordergebnis.

Unter dem Motto »World of Zero« bündelt die ProWein 2023 in Zusammenarbeit mit dem Meininger Verlag alkoholfreie und entalkoholisierte Produkte in Halle 1. Zudem erwarten die Fachbesucher eine Verkostungszone des Verlags, Vorträge und Podiumsdiskussionen.

Die Winzergenossenschaften aus Herxheim (Pfalz) und Schriesheim (Badische Bergstraße) sind die offiziellen Weinpartner der Bundesgartenschau 2023. Eine gemeinsam betriebene Weinbar in einem »Piwi«-Wingert wird die Besucher mit Wein versorgen.

ANZEIGE | Nach vielen Jahren des Nischendaseins liegt Bio heute im Trend, mehr noch: es gehört zum guten Ton. Im Weinbereich hat die innovative Fachmesse Millésime Bio seit den 1990er Jahren diese Entwicklung vorangetrieben.

Bei einem Vorab-Event möchte die neue Weinmesse Eurovino in Karlsruhe ihr Konzept vorstellen.

Was dieses Jahr auf den deutschen Weinauktionen los war, ist mit Wahnsinn zurückhaltend beschrieben. Und es sieht so aus, als sei das erst der Anfang. 

Die zweite Verschiebung der ProWine Shanghai gleicht einer Absage – ein neuer Termin wurde nicht bekannt gegeben.

Die zweite Ausgabe der internationalen Benefiz-Auktion »Barolo en Primeur« erzielte Rekordergebnisse und das Konsortium erwägt die Einführung von En-Primeur-Verkostungen für Branchenprofis schon ab 2023.