Konzernumsatz und -ergebnis der in München ansässigen, familiengeführten Schörghuber Gruppe verfehlten im Geschäftsjahr 2020 die gesteckten Zielmarken, heißt es unternehmensintern. Ursache dafür sei die weltweite Covid-19-Pandemie gewesen, die die vier Geschäftsbereiche in unterschiedlichem Ausmaß traf. Licht und Schatten gab es bei der Paulaner Gruppe. 

Michael Müller ist ab sofort neuer kaufmännischer Geschäftsführer bei Thomas Henry. Er tritt die Nachfolge von Wilhelm Plumpe an.

Felicitas von Kyaw, Geschäftsführerin Personal, verlässt auf eigenen Wunsch das Unternehmen zum Ende dieses Jahres. 

Erstmals präsentiert sich die Krombacher Brauerei als Partner von Festivals in Deutschland und startet mit dem wohl größten und bekanntesten von allen: dem Open-Air Hardrock-Festival in Wacken.

Gunther Keller, Verkaufsdirektor bei Franken Brunnen, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch Ende 2021. Seine Position soll zu Jahresbeginn 2022 Stephan Nagler übernehmen. Naglers Position als Key Account Manager für Edeka soll Tihomir Libric verantworten.

Der Bremer Kaufmann und Gründer der Getränkelandkette, Rüdiger Heidebrecht, ist im Alter von 80 Jahren gestorben.

Produkt des Monats

 

Advertorial

Nach dem offiziellen Launch der „The Distillery at Torabhaig“ und dem Release des ersten Single Malt The Legacy Series 2017 im Frühjahr diesen Jahres, wird zum 16. Juli 2021 mit Spannung die zweite Abfüllung The Legacy  Series - Allt Gleann erwartet.

Getränke Zeitung auf LinkedIn

 

 

MAGAZIN

Titelthema
 

Die Bundestagswahl wird nicht nur für die Bundesbürger, sondern auch für viele mittelständische Unternehmen der Getränkewirtschaft eine Richtungswahl. Wir haben Verbände und Unternehmen nach ihren Erwartungen befragt. 

HANDEL

Der Bremer Kaufmann und Gründer der Getränkelandkette, Rüdiger Heidebrecht, ist im Alter von 80 Jahren gestorben.

Der Aufsichtsrat der Rewe Group hat Telerik Schischmanow zum Nachfolger von Dr. Christian Mielsch als neuen Finanzvorstand für das Jahr 2022 berufen. 

Nachdem Gorillas Anfang August Deena Fox zur Global Chief People Officer ernannt hat, verstärkt das Unternehmen sein Führungsteam mit Adrian Frenzel und Elmar Broscheit um zwei weitere prominente Neuzugänge.

ALKOHOLFREIE GETRÄNKE

Gunther Keller, Verkaufsdirektor bei Franken Brunnen, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch Ende 2021. Seine Position soll zu Jahresbeginn 2022 Stephan Nagler übernehmen. Naglers Position als Key Account Manager für Edeka soll Tihomir Libric verantworten.

Der Bremer Kaufmann und Gründer der Getränkelandkette, Rüdiger Heidebrecht, ist im Alter von 80 Jahren gestorben.

BIER

Erstmals präsentiert sich die Krombacher Brauerei als Partner von Festivals in Deutschland und startet mit dem wohl größten und bekanntesten von allen: dem Open-Air Hardrock-Festival in Wacken.

Konzernumsatz und -ergebnis der in München ansässigen, familiengeführten Schörghuber Gruppe verfehlten im Geschäftsjahr 2020 die gesteckten Zielmarken, heißt es unternehmensintern. Ursache dafür sei die weltweite Covid-19-Pandemie gewesen, die die vier Geschäftsbereiche in unterschiedlichem Ausmaß traf. Licht und Schatten gab es bei der Paulaner Gruppe. 

Geert Swaanenburg wird ab Oktober 2021 neuer Deutschland-Chef bei Heineken. In seiner neuen Funktion folgt er auf Alina Nickolson-Vera Rojas, die…

SPIRITUOSEN und GASTRONOMIE

Der Umsatz im Gastgewerbe ist nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Juli 2021 gegenüber Juni 2021 kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) um 20,8 Prozent und nominal (nicht preisbereinigt) um 21,3 Prozent gestiegen..

Laut der aktuellen Umfrage der Dehoga lagen die Umsätze im August 5,7 Prozent unter den Werten des Vorkrisenmonats 2019 – der beste Wert seit Beginn der Pandemie. 

Nach mehr als zweijähriger Tätigkeit im Vorstand der Rheinberger Unternehmensgruppe verlässt Moritz Underberg das Unternehmen zum 31. August auf eigenen Wunsch, wie es heißt.

 

WEIN und SEKT

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand erster Schätzungen mitteilt, rechnen die Weinbauern mit 8,76 Millionen Hektolitern Weinmost und damit 3,0 Prozent mehr als im Vorjahr.

Vom 27. bis 29. März 2022 findet in Düsseldorf die internationale ProWein-Messe statt. Für eine erfolgreiche Präsenzveranstaltung schafft die aktuelle Covid-19 Schutzverordnung nun die rechtlichen Rahmenbedingungen.