Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat am 13. Juli einen Entwurf zur Änderung der Weinverordnung (WeinV) veröffentlicht.

DWI und SWR reformieren Wahlverfahren zur Deutschen Weinkönigin.

 

Mit knapp 181 Hektar neuen Rebflächen baut Rheinhessen seine Position als Deutschland größtes Weinbaugebiet weiter aus.

 

Rheinland-Pfalz startet eine weitere Runde seines Förderprogramms »EULLa«. Änträge sind noch nicht möglich, an der Teilnahme Interessierte können bis 5. August aber »ihr Interessse« bekunden.

 

Stellenmarkt

Hubert Pauly, Weinbaupräsident Ahr

Drei Fragen an Hubert Pauly, Präsident des Weinbauverbandes Ahr, zum Hochwasser an der Ahr und dessen Folgen.

Herkunft ist wichtiger als Rebsorte, meint DWV-Präsident Klaus Schneider.

Zur weiteren Entwicklung der Anbaugebiete Mosel und Mittelrhein begfragten wir den neuen Geschäftsführer der zwei Weinbauverbände, Maximilian Hendgen

 

Aktuelle Verkostungsausschreibungen

Meiningers Rotweinpreis 2022

Verkostungsdatum: 27.09.2022-29.09.2022
Teilnahmegebühr pro Probe: 70.00 € (zzgl. MwSt)
Anmeldeschluss:
Einsendeschluss:

12970 Highend-Klassiker Barolo

Verkostungsdatum: 14.09.2022
Anmeldeschluss:
Einsendeschluss:

Mehr Artikel zum Thema Wein

Die Kaufhemmnisse der Konsumenten bei alkoholfreien und alkoholreduzierten Weinen.

Hawesko Holding AG zeigt sich den Umständen entsprechend zufrieden mit Halbjahresergebnis.

DWI und SWR reformieren Wahlverfahren zur Deutschen Weinkönigin.

Frankreichs erste Ernteprognosen für 2022 lassen hoffen - mit partiellen Einschränkungen