Die im Jahre 2021 auslaufenden Genehmigungen von Neuanpflanzungen und Wiederbepflanzungen werden bis Ende Dezember 2022 verlängert.

Die Weinbaubetriebe in Deutschland weniger aber dafür deutlich größer. 

Für Einschränkungen des geplanten Klimaschutzpaketes plant der Bund eine »Erschwerniszulage«.

Bis zum 16. Juli können in Rheinland-Pfalz Förderanträge für Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen und zur Förderung des Ökologischen Landbaus gestellt werden.

Der Deutsche Wetterdienst bietet ein neues Monitoring an.

Die Vor-Ort-Kontrollen der neu angelegten Rebflächen finden dieses Jahr früher statt.

Der Klatschmohn 

Rheinland-Pfalz fördert von diesem Jahr an Mehrgefahrenversicherungen im Weinbau. Die Anträge können ab sofort gestellt werden.

Der Aurorafalter

Alternativer organischer Dünger hinterlässt Fischgeruch im Wein

Pilzwiderstandsfähige Sorten sparen Pflanzenschutzmittel und trotzen dem Klimawandel. Leider erschwert ein massives Imageproblem ihren Verkauf.

Die kalte Polarluft Anfang Februar führte zum Absterben einiger Knospen im Weinanbaugebiet Saale-Unstrut. So können Sie feststellen, ob ihre Weinberge betroffen sind.