Kommentar

Besonders das Ausscheiden der Babyboomer aus dem Arbeitsmarkt wird hauptsächlich zwischen 2025 und 2035 die Entwicklung von Wachstum und Lebensstandard in Deutschland erheblich bremsen, wenn es nicht gelingt, die Arbeitsproduktivität sehr deutlich zu erhöhen. Warum die Getränkebranche diesen Umstand ernst nehmen sollte, erläutert Pierre Pfeiffer.

Dennis Rocholz verstärkt als neuer Vertriebschef das Team der Winade Getränke GmbH. In seiner Position als Head of Sales verantwortet der 35-Jährige ab sofort alle Vertriebsprozesse des Start-ups. 

Wie die Refresco Group meldet, wird Bill McFarland, bisher CFO von Refresco Nordamerika, mit Wirkung zum 1. Juli neuer CFO der Gruppe und folgt damit auf Adee Packer, der zurückgetreten ist. Neuer CFO Nordamerika wird Andre Voogt. 

Mit der Berufung von John Galvin zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung passt Coca-Cola Europacific Partners Deutschland (CCEP DE) auch die Struktur im Bereich Commercial (Sales & Marketing) zum 1. Juni 2022 an.

Wie die Eckes-Granini Group meldet, ist Reiner Strecker zum neuen Aufsichtsratschef der Muttergesellschaft Eckes AG gewählt. Damit folgt er auf Rechtsanwalt Axel Hamm, der dieses Gremium seit 2010 anführte.

John Galvin wurde vom Aufsichtsrat mit Wirkung zum 1. Juni zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung von Coca-Cola Europacific Partners Deutschland bestellt und folgt damit auf Frank Molthan, der zum 1. Januar 2023 in den Aufsichtsrat wechselt. 

Zum April 2022 übernimmt Markus Humpert die operative Verantwortung für den Bereich Vertrieb von Franken Brunnen. Seine Ernennung als Regional-Geschäftsführer sei ein weiterer Schritt der organisatorischen Ausrichtung der Gruppe unterhalb der Zentralgeschäftsführung.

Ab sofort werden alle Vertriebsaktivitäten unter der Leitung von Marc Liborius (40) gebündelt, der direkt an den neuen Geschäftsführer Daniel Einhäuser berichtet. 

Marvin Rossow und Patrick Föllmer steigen ab Mai bei Getränkeland Heidebrecht im Einkauf ein. Vorgänger Georg Roeßler soll auf eigenen Wunsch das Unternehmen Ende April verlassen.

Der langjährige Geschäftsführer der Refresco Deutschland GmbH, Till Alvermann sowie der Refresco Finanzverantwortliche Antoine Bordewin sind als neue Vorstände der Hansa Heemann AG berufen worden. 

Cornelia Folz ist seit Januar 2022 Vice President Public Affairs, Communications and Sustainability bei der Coca-Cola Europacific Partners Deutschland.

Um sich noch stärker auf dem stark wachsenden Markt zu positionieren sowie neue Erlösquellen zu generieren, hat Kloster Kitchen Stefano Sambito aus den eigenen Reihen zum CO Retail Sales ernannt.

Die Getränkegruppe Hövlemann hat sich von Alexander Kolb, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb, nach nur 1 Jahr und 7 Monaten getrennt.

Daniel Einhäuser ist seit Beginn des Jahres neuer Geschäftsführer der Gehring-Bunte Gruppe mit ihrer Getränkemarke Christinen. Er löst damit Guido Grebe ab, der sich auf eigenen Wunsch neuen Aufgaben außerhalb des Unternehmens widmen möchte, wie es aus Unternehmenskreisen entgegen anders lautender Nachrichten heißt. 

Kathrin Flohr wird neue Geschäftsführerin Personal von Coca-Cola Europacific Partners Deutschland. Die 39-Jährige folgt auf Felicitas von Kyaw, die das Unternehmen nach knapp 3 Jahren auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen, wie es heißt.