Rotkäppchen-Mumm hat die freie Stelle im Beirat nach dem Ausscheiden von Gunter Heise, der seine satzungsgemäße Altersgrenze erreicht hat, mit Ulrich Wiegel neu besetzt.

Ab 01. September gilt bei Eckes-Granini eine neue Gesamtbetriebsvereinbarung für mobiles Arbeiten. Nach Unternehmensangaben haben Mitarbeiter Anspruch auf mindestens zwei Wochentage mobiles Arbeiten (in Vollzeit) oder auf mindestens 40 Prozent der Arbeitszeit (in Teilzeit).

Katharina Knötel ist die neue CIO von Coca-Cola European Partners Deutschland. Sie übernimmt damit die Funktion von Christian Rasche, der Mitte Juni zur Coca-Cola GmbH gewechselt ist.

Die Vertriebsorganisation unter Leitung von Marc Steinebach wird künftig in Key-Account-Management, Sales Operations und Außendienst aufgeteilt.

Während einer feierlichen Verabschiedung in der Aula der Beruflichen Schulen Rheingau erhielten am vergangenen Freitag (16. Juli) insgesamt 31 Fachkräfte für Fruchtsafttechnik nach bestandener Abschlussprüfung ihre Zeugnisse und die Facharbeiterbriefe von der IHK Wiesbaden.

Klaus Gehrig ist nicht mehr Chef der Schwarz Gruppe, zu der unter anderem Lidl und Kaufland dazugehören. Gehrig habe spontan das Mandat als Komplementär niedergelegt, da er sich bezüglich einer für ihn sehr wichtigen Personalie nicht mit dem Inhaber einigen konnte.

Die Eckes AG, Muttergesellschaft der Eckes-Granini Gruppe, begrüßt ein neues Mitglied im Aufsichtsrat. Rob Versloot folgt ab dem 1. Juli auf Thierry Paternot, der sich nach elf Jahren aus dem Gremium verabschiedet.

Marc Honold (BEO) und Ingo Swoboda (Head of Sales) verlassen nach eigenen Aussagen Nestlé Waters aus freien Stücken. Beide geben auf Anfrage der GETRÄNKE ZEITUNG unterschiedliche Motive an. Christoph Ahlborn wird ab September neuer Geschäftsführer für Deutschland und Österreich. 

Raffaela Lackner und Sarah Lindström übernehmen bei der Vöslauer Mineralwasser GmbH künftig zusätzliche Kompetenzen und Aufgabengebiete im Bereich Handel und Gastronomie.

Uwe Albershardt (60), Vorstand der Team Beverage AG, legt sein Amt zu Ende August nieder. Er plant, dem Unternehmen künftig in beratender Funktion zur Seite zu stehen.

Die Berentzen-Tochter Vivaris Getränke erhält zum 1. August dieses Jahres mit Christian Baggeroer einen neuen Vertriebsdirektor Gastronomie.

Im Zuge der weltweiten strategischen Umgestaltung hat Coca-Cola in Deutschland die neu geschaffene Position des Technical Operations Director Westeuropa mit Dr. Stefan Kunerth besetzt.