Um sich noch stärker auf dem stark wachsenden Markt zu positionieren sowie neue Erlösquellen zu generieren, hat Kloster Kitchen Stefano Sambito aus den eigenen Reihen zum CO Retail Sales ernannt.

Die Getränkegruppe Hövlemann hat sich von Alexander Kolb, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb, nach nur 1 Jahr und 7 Monaten getrennt.

Daniel Einhäuser ist seit Beginn des Jahres neuer Geschäftsführer der Gehring-Bunte Gruppe mit ihrer Getränkemarke Christinen. Er löst damit Guido Grebe ab, der sich auf eigenen Wunsch neuen Aufgaben außerhalb des Unternehmens widmen möchte, wie es aus Unternehmenskreisen entgegen anders lautender Nachrichten heißt. 

Kathrin Flohr wird neue Geschäftsführerin Personal von Coca-Cola Europacific Partners Deutschland. Die 39-Jährige folgt auf Felicitas von Kyaw, die das Unternehmen nach knapp 3 Jahren auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen, wie es heißt.

Dr. Michael Holtz, Geschäftsführer der Team Beverage Convenience GmbH in Rostock, verlässt das Unternehmen Ende Dezember, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Seine Aufgaben soll in Interimsfunktion Jörn Bastian, ebenfalls Geschäftsführer der Team Beverage Convenience GmbH, übernehmen.

Ab Januar 2022 verantwortet Sandra Stegmann die Position Director Marketing Germany und International Brand Director hohes C bei Eckes-Granini. Sie folgt auf Philipp Hemmer, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Die Geschäftsbereiche von Dr. Jan-Hendrik Rutsch, der als Zentralgeschäftsführer Produktion, Technik und Logistik ausscheidet, übernehmen ab Dezember Frank Höhler und Dr. Marco Potreck.

Rotkäppchen-Mumm hat die freie Stelle im Beirat nach dem Ausscheiden von Gunter Heise, der seine satzungsgemäße Altersgrenze erreicht hat, mit Ulrich Wiegel neu besetzt.

Ab 01. September gilt bei Eckes-Granini eine neue Gesamtbetriebsvereinbarung für mobiles Arbeiten. Nach Unternehmensangaben haben Mitarbeiter Anspruch auf mindestens zwei Wochentage mobiles Arbeiten (in Vollzeit) oder auf mindestens 40 Prozent der Arbeitszeit (in Teilzeit).

Katharina Knötel ist die neue CIO von Coca-Cola European Partners Deutschland. Sie übernimmt damit die Funktion von Christian Rasche, der Mitte Juni zur Coca-Cola GmbH gewechselt ist.

Die Vertriebsorganisation unter Leitung von Marc Steinebach wird künftig in Key-Account-Management, Sales Operations und Außendienst aufgeteilt.

Während einer feierlichen Verabschiedung in der Aula der Beruflichen Schulen Rheingau erhielten am vergangenen Freitag (16. Juli) insgesamt 31 Fachkräfte für Fruchtsafttechnik nach bestandener Abschlussprüfung ihre Zeugnisse und die Facharbeiterbriefe von der IHK Wiesbaden.