Globus kooperiert mit dem Brausturm Bierverlag und avanciert zum Fachhändler für Bierspezialitäten und Craftbier im Lebensmitteleinzelhandel.

 

Nathaniel Scott, Inhaber des Pubs The Shakespeare, hat die Not erfinderisch gemacht: Er stellt aus seinem selbstgebrauten Bier einen Brand her. 

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden im vergangenen Jahr pro Kopf durchschnittlich weniger Bier, Spirituosen und Schaumwein verbraucht. 

HÄNDLER-INTERVIEW IM JANUAR

Das Geschäftsjahr 2020 war das bislang erfolgreichste der Getränke-Hoffmann-Gruppe. Absatz und Umsatz konnten deutlich gesteigert werden, so dass der Getränkefachmarktbetreiber mit rund 20 Prozent deutlich über dem Marktniveau abschließen konnte. Warum nicht nur Corona die Kunden zu Getränke Hoffmann in die gut 450 Märkte trieb, hat uns Geschäftsführer Mario Benedikt im GZ-Online-Gespräch erklärt. 

Der Berliner Getränkemarktplatz Honest & Rare ist mit neuem Auftritt und erweitertem Portfolio am Start.

Verkehrte Welt: Während der Lebensmitteleinzelhandel im Dezember vergangenen Jahres laut Statistisches Bundesamt zum nächsten Rekord geeilt ist, darbte der Handel mit Nonfood-Artikeln aufgrund des Lockdowns.

Eigenen Angaben zufolge bietet die Kaiser Brauerei in Geislingen nun als erste Brauerei in Deutschland ihre Sixpacks in Wraparounds an, die zu 100 Prozent aus Altpapier hergestellt werden.

Inspiriert vom ersten Lockdown bringt Bestmalz ab Dezember eine Brau-Box für zuhause auf den Markt.