Am 19. August hat die Chardonnay-Lese in der Champagne begonnen. Wie immer in Montgueux.

Treasury Wine Estates mit zufriedenstellenden Zahlen.

Wein-Produzent Andrea Lunardelli streicht die Weine mit Hitler, Mussolini und Co. aus dem Programm. Mit WEINWIRTSCHAFT spricht er über die Gründe.

Weinkonvent Dürrenzimmern erweitert seine Rotweinrange.

In der Weinwelt tauchen zuletzt viele Frauen auf – leider nicht immer in wünschenswerter Position.

 

Hochschule Geisenheim führt Kurse auf Master-Niveau für die Weinwirtschaft ein.

KierdorfWein erweitert sein Sortiment um Bouchard Finlayson aus Südafrika.
 

Toskanische Unternehmen dominieren die vorderen Plätze

Weingut in Marlborough, Neuseeland, bringt 2019er Blaufränkisch auf den Markt.

Mit André Hugel stirbt eine Ikone des Elsasses.

Das chilenische Weinunternehmen Viña Errazuriz kommuniziert seinen Schaumwein selbstbewusst.
 

Die Trefferquote bei Verdachtsproben im Hamburger Hafen zwischen 2013 und 2021 war hoch.

Wein für den Artenschutz: Mit dem Verkauf von Winzerweinen unterstützt das Jungunternehmen Wine for Wildlife lokale Projekte zum Erhalt von Artenvielfalt. 

Winzerkeller Auggener Schäf sucht Nachfolge für Thomas Basler.