Keine halben Sachen im Kopenhagener Restaurant Alchemist

Im Interview spricht der Sommelier, Gastgeber und kreative Kopf der Münchner Mural-Gruppe vom jüngsten ­Zuwachs, dem Farmhouse. Und erklärt, wie man gleich vier Weinkarten am Pulsieren hält.

Erstmals veranstalte der Getränkedienstleister im November das Team Beverage Forum. 370 Gäste und Partner aus der Getränke-Industrie (190 Teilnehmer), dem Getränkefachgroßhandel und dem Getränkeeinzelhandel (180 Teilnehmer) besuchten den 2-tägigen Kongress in Bremen, um sich konstruktiv auszutauschen und um den aktuellen Stand der Weiterentwicklungen des Team Beverage Dienstleistungsportfolios aus allen Bereichen  zu erfahren.

Die Gläser der Stand Up-Kollektion von Sieger by Ichendorf sind bekannt für ihren "Stehaufmännchen"-Effekt: Bei jeder Berührung pendeln sie sanft hin und her, um schließlich immer wieder ihr Gleichgewicht zu finden.

Das Rutz ist mit seiner ebenso undogmatischen wie ausdrucksstarken Küche das Aushängeschild Berlins. Nancy Grossmann überträgt den Grundgedanken mit viel Gespür auf die Weinbegleitung.

Die Geschichte von Schloss Hohenstein nahe Coburg reicht bis ins frühe 14. Jahrhundert zurück. Seit zwei Jahren weht in den alten Mauern ein völlig neuer gastronomischer Wind – allen Widrigkeiten zum Trotz.

Im Restaurant Atelier hat Anton Gschwendtner die Leitung der Küche von Jan Hartwig übernommen. Der neue Sommelier Shahzad Talukder bringt seinen sehr persönlichen, aber niemals dominanten Stil ein.

Die neue X6 Generation der Silexa Wipe Schanksysteme ist neben dem 4- oder 8-leitigen Schanksystem auch als innovatives Cocktailmodul erhältlich, das innerhalb von zwei bis fünf Sekunden Mischgetränke in konstanter Qualität zubereiten kann.

Advertorial | Hervorragender Service spricht sich herum! Also steigern Sie die Kund:innenzufriedenheit und lassen Sie Ihren Gästen die freie Wahl beim Bezahlen. Das ist einfacher, als Sie denken.

Bunt, laut, lecker! 2023 eröffnet im Hamburger Hanseviertel ein gigantischer Food-Markt auf der 2.000 qm großen, ehemaligen Mövenpick-Fläche. Dahinter steht eine "Supergroup" erfolgreicher Hamburger Gastronomen, die neben sechs internationalen Food-Konzepten gemeinsam die zentrale Bar betreiben werden.

Im hippen Kölner Bezirk Ehrenfeld betreibt Marcos Rivas die einzige Gin-Bar der Stadt. Seit 2016 bietet er seinen Gästen im The Bär neben über 300 Gin-Produkten auch viele Eigenkreationen an. Wir wollten von ihm wissen, wie sein Publikum Gin Tonics und -Cocktails genießt.

Lob oder Tadel? Begeisterung oder Ernüchterung? Champ oder Loser? fizzz testet undercover! Türkische und kurdische Gerichte in modernem Ambiente sind das Erfolgsgeheimnis von bona'me an mittlerweile acht Standorten. Wir sind zu Besuch in der belebten Hannoveraner Filiale.

Mit ihrem neuen Fischrestaurant möchten die Betreiber des Friedrichshainer "Jäger & Lustig" das Nikolaiviertel zwischen Alexanderplatz und Potsdamer Platz bereichern. Mit Erik Arndt und Marc Burow haben sie dazu zwei Experten für das Thema an Bord geholt.

In Köln hat kürzlich das erste deutsche Franchise-Outlet des niederländischen Erfolgskonzepts „Vegan Junk Food Bar“ eröffnet und präsentiert instagram-taugliches veganes Junk Food, verpackt in frischer Street Art-Atmosphäre mit Neonlicht-Schriftzügen, Graffiti-Optik und einer Prise Urban Jungle.

Kerstin Rapp-Schwan ist erfolgreiche Gastronomin und Kämpferin für die Belange der Branche. Seit Kurzem sitzt sie auch im Vorstand des Frauennetzwerks Foodservice. Welche Vorteile bietet die Plattform für Frauen in der Gastrobranche?