Die Plattform One Chef bietet interaktive Live-Cooking-Sessions per Videostream an.

Die Agentur Proof & Sons veröffentlicht in Kooperation mit der DBU Ergebnisse der gemeinsamen Umfrage zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die deutsche Gastronomielandschaft.

Das Team des Hamburger Designrestaurants NIKKEI NINE veranstaltet am 19. März eine virtuelle Kochsession

Wie geht es Cafés und Röstereiprojekten, die im Corona-Jahr 2020 eröffnet haben? Was treibt sie um, was treibt sie an? Teil 3: Goldenblack, Hamburg

Mirko Silz, CEO der FR L’Osteria SE und Mitinitiator Gastgeberkreis, im Gespräch mit FIZZZ

Sebastian Bordthäuser spricht über Corona-Folgen und die Verschiebung der Räumlichkeit.

Peter H. Müller spricht über die Eigenarten spezieller Gäste. Diesmal zu Gast die Köchin.

Im Vergleich zu den hippen Metropolen ist Trier nicht unbedingt die Stadt, der man eine spannende Entwicklung in puncto Weinbars nachsagt. Dass trotz Corona aktuell viel Ideenreichtum herrscht, beweist ein Check der neuen Projekte. 

Mehr als 100 IGF-Mitgliederbetriebe setzen mit grünem Licht in ihren Frankfurter und Offenbacher Betrieben ein Zeichen. Ihre Forderung: eine nachvollziehbare und transparente Öffnungsstrategie.

Im neuen Kö Quartier präsentiert sich das "Laki's" zwischen Büros und Praxen. Und bringt abends als Bar-Restaurant Leben in die Business-Landschaft.

Opening per Instagram-Livestream, dabei ist gerade das DECOrestaurant prädestiniert für einen Vor-Ort-Besuch. Denn hier spielt Design die Hauptrolle.

Der Geschäftsführer der Restaurant- und Cocktailkette Sausalitos über seine Exit-Strategie, zu wenig Widerstand aus der Branche und warum die Gastronomie das Experimentierfeld Nummer 1 ist.