(Anzeige) Die geschickte Kombination aus Tradition und Moderne zeichnet den A. H. Riise Rum aus Dänemark aus. Die Ursprünge der Brennerei gehen zurück ins 19. Jahrhundert und erzählen eine Geschichte von Karibik-Romantik und Seefahrer-Abenteuern. Mit der Non Plus Ultra-Compilation beweist man aber vor allem ein gutes Gespür für den Zeitgeist.

Rum ist so vielfältig wie nie. Das Zuckerrohrdestillat verursacht keinen Einschlag wie Gin. Seine Strömung verläuft leise, subtil und konstant. Rum zeigt sich von der dunklen wie hellen Seite, und Konsumenten geraten in den Sog der authentischen Premium-Qualitäten, die das story telling des Rums neu aufrollen.

Nach der Corona-bedingten Zwangspause wurde der Bar Convent Berlin vom 11. bis 13. Oktober wieder zu dem, was er ist: Der Treffpunkt der internationalen Barbranche, der Ort fürs Business und Networking.

Die Welt des Rums ist so vielfältig wie nie. Das zeigen die knapp 170 Einsendungen für die Juli-Verkostung bei Meiningers International Spirit Award. Eine knifflige Angelegenheit für die Verkosterinnen und Verkoster, die am Ende 33 Gold- und 18 Silbermedaillen vergeben konnten.

Die Finest Spirits in München geht nach einem Jahr Zwangspause wieder an den Start. Das Kultfestival für Edelspirituosen ist mit über 120 Ausstellern eines der wichtigsten Events seiner Art in Europa und zieht seit über einem Jahrzehnt Genießer, Bartender, Gastronomen und Händler gleichermaßen in seinen Bann.

Um die Nightlife-Community weltweit weiterhin zu unterstützen, setzt Jägermeister seine #SAVETHENIGHT Initiative mit US-Sänger Post Malone an der Seite fort. 

Henkell Freixenet ergänzt sein Spirituosen-Portfolio in Deutschland und übernimmt ab 1. Januar 2022 den Deutschland-Vertrieb der internationalen Rum-Marke Ron Barceló.

Beam Suntory verliert die Likörsparte und Peachtree an Volume Spirits (Hawesko Holding) in Deutschland und an Amber Beverage Österreich.

Die Berentzen-Gruppe hat vorzeitig die Geschäftsergebnisse für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2021 bekanntgegeben. Danach lag das Konzernbetriebsergebnis vor Zinsen und Steuern in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2021 mit einem deutlichen Plus über dem Vorjahreswert.

Mischgetränke und Fruchtweine setzen Trends

Die Kategorien Mischgetränke und Fruchtweine waren Thema der September Verkostung des Meininger’s International Spirits Award in diesem Jahr. Altbekannte Lieblinge und überraschend unkonventionelle Neuzugänge konnten die Jury überzeugen.

Ab Oktober 2021 wird der Spirituosenbereich von Jens Stachowiak geführt. Stachowiak wird zudem Geschäftsführer der Berentzen-Vivaris Vertriebsgesellschaft und soll zudem dem Geschäftsleitungskreis der gesamten Unternehmensgruppe angehören.

Marussia Beverages Deutschland übernimmt ab sofort die exklusive deutschlandweite Distribution von Meukow Cognac – bekannt durch die ikonische Flasche mit dem Panther.