Dank "Tante Fichte" gibt es in Berlin-Kreuzberg ab sofort eine neue Anlaufstelle für genussfreudige Foodies.

"Sir Helga" bringt neue Gastfreundschaft nach München-Lehel. „Home Food & Mood“ lautet das Motto des Konzepts, in dem es vor allem locker zugehen soll.   

Vom regionalen Bar-Bistro über libanesisches Fine Dining bis zu einer echten Geisterküche. Fünf Lockdown-Openings aus Hamburg. 

Cihan Anadologlu holt den Döner mit seinem neuen Premium-Konzept "Hans Kebab" endgültig aus der Bahnhofs-Billig-Ecke heraus. 

BrewDog plant in den kommenden drei Jahren 20 neue Bars in Deutschland und Österreich und sucht weitere Franchisepartner. 

Mit dem "no name" in Baden-Baden hat sich Inhaber Domenico Termine nach 30 Jahren Gastro- und Bar-Erfahrung den Traum vom eigenen Lokal erfüllt.

Das „Flor y Canela“ bietet klassisch peruanische Küche mit einer individuellen Note an – und bis zum Restart in der Street-Food-Variante.

Im „U Bowl“ hebt Küchenchef und Spitzenkoch Hai Hoang Minh die Poke Bowl auf ein neues Level.

Lecker Leipzig: Kalifornisch und südamerikanisch, mit Liebe fürs Brot, für handwerkliche Spirituosen und für Frühstück – fünf Openings aus Leipzig.

Das Jahrbuch "Die schönsten Restaurants & Bars 2021" zeigt 50 herausragende gastronomische Interior-Design-Konzepte. Wir präsentieren die Sieger in den Kategorien Restaurant, Bar und Café.

Drei indische IT-Experten bereichern die Frankfurter Gastro-Szene um ein Tap-House nach US-Manier. Mit an Bord: die oberbayerische Craft-Brauerei Camba Bavaria, die das "Tap-House" in München betreibt.

"Tresor" ist der jüngste Wurf der Q Gastro & Events Gruppe. Mit italienischer und deutscher Küche lockt das Restaurant ins Universitätsquartier.