Das Getränke-Start Up bringt mit Lilikoi eine ausgefallene neue Limonaden-Variante auf den Markt.

Wie die Berentzen-Gruppe AG meldet, hat die Unternehmensgruppe im ersten Quartal Umsatzerlöse in Höhe von 36,1 Millionen Euro  erzielt – im Vorjahresquartal waren es noch 31, 4 Millionen. Auch das Betriebsergebnis entwickelte sich positiv.

Das zweite Pandemiejahr sowie die Kundenkonflikte im Lebensmitteleinzelhandel stellten Eckes Granini erneut vor große Herausforderungen: Das Unternehmen gibt für das vergangene Jahr einen Umsatzrückgang um 1,9 Prozentpunkte auf 856 Millionen Euro bekannt.