Valérie Murat sammelt Spenden für ein Berufungsverfahren
 

Auf klimatisch wie geologisch anspruchsvollen Lagen kämpft der Weinbau ums Überleben.

Als erste AOC Frankreichs beendet Pomerol den Einsatz von Pestiziden.

Das Konsortium findet einen Nachfolger für Olga Bussinello.

Vor Gericht verliert ein Montepulciano-Erzeuger aus den Abruzzen.

Sektmacher-Verband stellt neues Qualitätssystem vor.

Die Flaute beim Bierabsatz hat sich auch im Monat September nahtlos fortgesetzt, wie das Statistische Bundesamt bekanntgab. Eine Besserung scheint mit der kälter werdenden Jahreszeit nicht in Sicht. 

Bundesministerium investiert in Forschung und Beratung im Steillagen-Weinbau
 

Herkunftsweine bleiben krisenfest
 

Die internationale Wein-Organisation zieht von Paris ins Burgund. 

EU-weite Produzenten-Initiative setzt auf digitale Zusatzhinweise.

Nachhaltigkeit braucht wissenschaftliche Erkenntnisse und neue Technologien statt ideologischer Denkverbote.

Kurz vor der Wahl rückt der Weinbauverband seine wichtigsten Themen für die Politik in den Blick.

Ein internationaler Nachhaltigkeits-Standard kann funktionieren aber nur unter bestimmten Bedingungen.

Globale Akteure schließen sich zusammen für weltweiten Standard.