Mit dem Coffee Lab im Bielefelder Harms Markt präsentiert sich Melitta Professional erstmals in einem sogenannten „Unmanned Store“. Seit Oktober gibt es dort leckere Kaffeespezialitäten, frisch zubereitet von zwei Vollautomaten Melitta Cafina XT7. Bezahlt wird bargeld- und kontaktlos mit Karte oder Smartphone. 

Keine halben Sachen im Kopenhagener Restaurant Alchemist

Das Rutz ist mit seiner ebenso undogmatischen wie ausdrucksstarken Küche das Aushängeschild Berlins. Nancy Grossmann überträgt den Grundgedanken mit viel Gespür auf die Weinbegleitung.

Die Geschichte von Schloss Hohenstein nahe Coburg reicht bis ins frühe 14. Jahrhundert zurück. Seit zwei Jahren weht in den alten Mauern ein völlig neuer gastronomischer Wind – allen Widrigkeiten zum Trotz.

Im hippen Kölner Bezirk Ehrenfeld betreibt Marcos Rivas die einzige Gin-Bar der Stadt. Seit 2016 bietet er seinen Gästen im The Bär neben über 300 Gin-Produkten auch viele Eigenkreationen an. Wir wollten von ihm wissen, wie sein Publikum Gin Tonics und -Cocktails genießt.

Lob oder Tadel? Begeisterung oder Ernüchterung? Champ oder Loser? fizzz testet undercover! Türkische und kurdische Gerichte in modernem Ambiente sind das Erfolgsgeheimnis von bona'me an mittlerweile acht Standorten. Wir sind zu Besuch in der belebten Hannoveraner Filiale.

Wer in Deutschland nach einem Gin House sucht, findet sicher jenes in Dresden. Eine Gin-Bar, wie sie für einen Gin-Liebhaber perfekter nicht sein könnte. Klein, cozy und mit einem kompetenten Bar-Team. Wir treffen Toomas Laur, den Head Bartender, zum Gespräch rund um Gin, leckere Cocktails und Dresden.

Der Leaders Club Deutschland sucht auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit der Internorga und orderbird die besten gastronomischen Startups. Bis zum 16. Dezember 2022 können sich Gastro-Gründer noch bewerben und auf 10.000 € Startkapital hoffen.

Lob oder Tadel? Begeisterung oder Ernüchterung? Champ oder Loser? fizzz testet undercover: diesmal bei Casita Mexicana in Köln. „Vergiss TexMex – bei uns gibt’s das Original!“ lautet das vollmundige Versprechen, dem wir auf den Zahn fühlen wollen.

Lob oder Tadel? Begeisterung oder Ernüchterung? Champ oder Loser? fizzz testet undercover: diesmal bei Cotidiano. Die Kette für gemütliche Nachbarschaftsrestaurants hat pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum ein neues Outlet in der Hamburger Innenstadt eröffnet.

Lob oder Tadel? Begeisterung oder Ernüchterung? Champ oder Loser? fizzz testet undercover: diesmal bei den Pizza-Pionieren von nineOfive in Düsseldorf. Die Kette mit mittlerweile fünf Outlets in Deutschland trumpft mit Haus-Sommelier und einer Weinkarte wie im Sternerestaurant auf.

Zwischen Wiedereröffnung und Neueröffnung, Veränderung und Kontinuität: Konzept-Relaunches in der Gastronomie sind eine besondere Sache. Wie grenzt man sich vom Alten ab und nimmt Bewährtes dennoch mit? Zwei Beispiele aus Berlin und Freiburg.

Lob oder Tadel? Begeisterung oder Ernüchterung? Champ oder Loser? fizzz testet undercover: diesmal bei Roots'n'Seeds in Hildesheim. Die Co-Working-Kette Orangery ergänzt ihr urbanes Konzept um die eigene Gastromarke und möchte Synergien mit Wohlfühlcharakter schaffen.

Lob oder Tadel? Begeisterung oder Ernüchterung? Champ oder Loser? fizzz testet undercover: diesmal bei den Pommes- und Poutine-Pionieren des Frittenwerks in der Heidelberger Filiale.

Das Pop-up, das mit dem Berliner Koch & Gastrounternehmer entwickelt wurde, wird von Juli bis August im Fünf-Sterne-Hotel Resort Villa Belrose (Saint-Tropez) täglich geöffnet sein.