Bars ohne Alkohol – seitdem es "Gin" mit 0,0% gibt, ist das gar nicht mehr so verrückt. Doch was kommt nach der anfänglichen Euphorie für Virgin Martinis? Wir haben im „Zeroliq“ und in der „Bar am Steinplatz“ nachgefragt, wie sich die No-ABV-Konzepte entwickeln.

Zehn Neueröffnungen, die uns 2021 trotz widriger Bedingungen beeindruckt haben und die die Zukunft der Gastronomie bereits heute prägen.

In die Glaskugel schauen war gestern: Die Getränke Zeitung hat eine Auswahl an Trendstudien mit den wichtigsten Fakten zusammengestellt.

Coffee Shops gibt es inzwischen an fast jeder Ecke. Ganz anders Teebars: die sind rar gesät, zumindest in Deutschland. Wir präsentieren drei Konzepte, die den facettenreichen Tee mit innovativen Ideen aus der Nische holen wollen.

Ein Spaziergang durch die historische Altstadt Turins gleicht einer Zeitreise in die Epoche der opulenten Kaffeehauskultur. Von Salons, süßen Verlockungen und der Erfindung des Sandwiches.  

In der Münchner Loretta Bar nimmt ein gewisser Halbbitterlikör ganz viel Raum ein: der Amaro. Rund 400 verschiedene Amari schmücken die Backbar - Tendenz: steigend. In einem Gespräch erzählt Inhaber Kristijan Krolo, was sich mit dem italienischen Kräuterlikör alles anstellen lässt.

Lob oder Tadel? Begeisterung oder Ernüchterung? Champ oder Loser? fizzz testet undercover. 

Im Gugelhupf & Du in Frankfurt trifft Frühstücks-Nostalgie auf zeitgenössische Ganztagsgastronomie. Die neu interpretierten Gugelhupf-Variationen von süß bis herzhaft wecken Erinnerungen und schaffen neue zugleich.

Das Versprechen von "BurgerMe" lautet: Premium-Burger durch einen Premium-Delivery-Service innerhalb von 30 Minuten nach Hause geliefert. Das wollen wir doch mal sehen!

Noch ist das Gelände Baustelle, doch bereits im kommenden Jahr soll auf dem Areal des Europa-Park in Rust mit dem "Eatrenalin" ein futuristisches Gastronomie-Event-Konzept eröffnen. 

Nachhaltiger, ehrlicher, sauberer – mit diesem Anspruch startet Alexander Troullier sein neues Dine-In-, Take-away- und Delivery-Konzept „Pizza Electric“ in Hamburg. Dem ersten Standort im Grindelviertel sollen weitere in deutschen Großstädten folgen.

Die Hildesheimer Gastro & Soul Gruppe startet mit "We are Pinsa" ein frisches Franchisesystem im Italian Urban Style rund um handwerklich hergestellte Pinsa und plant bis Ende 2021 40 Standorte.