Weg der Weinlegenden: Weingut Huber und Ridge Vineyards geehrt

Mittwoch, 20. November 2019 - 14:15
Hersteller
Wein
Events
Weg der Weinlegenden: Weingut Huber und Ridge Vineyards geehrt (Foto: Ralf Ziegler / ad lumina)

Der Winzer Julian Huber vom Weingut Huber in Malterdingen sowie das Weingut Ridge Vineyards in Kalifornien sind heute vom renommierten Meininger Verlag und der Stadt Neustadt an der Weinstraße geehrt worden.

Beide Weingüter sind jetzt Teil des „Weg der Weinlegenden“. Damit werden die außergewöhnlichen Leistungen der Winzer mit jeweils einer aufwändig gestalteten Bronzeplatte gewürdigt. Der Weg der Weinlegenden in Neustadt an der Weinstraße wurde 2016 von den Verlegern Christoph Meininger und Andrea Meininger-Apfel initiiert und gemeinsam mit der Stadt ins Leben gerufen. Seitdem zeichnen sie jährlich ein deutsches und ein internationales Spitzenweingut aus, die im In- und Ausland besonders bekannt und gefragt sind. Der prominente Platz der Bronzeplatten inmitten der Fußgängerzone sichert den Winzern eine Ehrung, die deutschlandweit einzigartig ist. Darüber hinaus repräsentiert der Weg der Weinlegenden die Stellung der Stadt Neustadt an der Weinstraße als Weinmetropole.

Die feierliche Enthüllung der Bronzeplatten fand am 19. November zusammen mit dem Starwinzer Julian Huber (Weingut Huber, Malterdingen), David Amadia, President vom kalifornischen Weingut Ridge Vineyards, dem Oberbürgermeister der Stadt Neustadt, Marc Weigel sowie Christoph Meininger und Andrea Meininger-Apfel statt.

 

Das Weingut Huber in Malterdingen gilt als Deutschlands beste Rotweinadresse und hat international eine hervorragende Reputation erworben. Ihr Chardonnay ist maßgeblich daran beteiligt, dass diese Sorte in Deutschland immer mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung im Spitzensegment genießt.

Das Weingut Ridge Vineyards ist mit seinen Weinen, wie der Monte Bello Cabernet und die Zinnfadels, Kult. Seit Anfang der 1960er-Jahre gehört der Monte Bello Cabernet zu den feinsten Weinen Kaliforniens. Das Weingut konzentriert sich auf bioorganischen Weinanbau und wurde mehrfach ausgezeichnet.

Bisherige Ehrungen beim Weg der Weinlegenden sind die VDP-Weingüter Bürklin-Wolf, A. Christmann (beide aus der Pfalz) und Peter Keller (Rheinhessen) sowie die internationalen Spitzenweingüter Tenuta San Guido aus Italien, Vega Sicila aus Spanien und Maison M. Chapoutier von der Rhône.