Seit Ende 2022 ist Patrick Unrath neuer Marketing Manager der Winade Getränke GmbH.

Nachhaltigkeit beginnt im Weinberg - ist aber so viel mehr als glückliche Bienen und bunte Blumen. Nur ein ganzheitliches Vorgehen kann die Zukunft der Branche sichern, meint WEINWIRTSCHAFT Chefredakteurin Alexandra Wrann.

Die EU rückt von einem Totalverbot von Pflanzenschutz ab – die Gefahr für Erzeuger ist jedoch längt nicht gebannt. Die EU-Abgeordnete Christine Schneider warnt die Branche.

Betriebsleiter des VDP-Weinguts Fürst Hohenlohe Oehringen Joachim Brand wechselt zum Sommer 2023 zum Juliusspital.  Neuer Nachfolger in Württemberg wird gemeinsam gesucht. 

Überall in der Champagne nimmt die ökologische Bewegung an Fahrt auf. Neben Winzern haben auch Häuser und Genossenschaften den Bio-Champagner für sich entdeckt.

Die nächste Generation benennt das Weingut Goedwinemakers um.

Der Branchentreff des Verbands sieht pilzwiderstandsfähige Reben als Sorten der Zukunft.

Ecovin und Weinschule öffnen Kursangebot für alle Interessenten.
 

Greenwashing ist ein oft geäußerter Vorwurf. Wer ihn ausspricht, muss sich selbst besonders anstrengen.

Interview mit Minister Peter Hauk und Ministerin Daniela Schmitt im Rahmen des Weinbaupolitischen
Kongresses des Deutschen Weinbauverbandes am 13.04.2022

 

Mehrere namhafte Betriebe gründen Chilean Organic Winegrowers (C.O.W).

Die bekannte Musikgruppe La Fanfarria del Capitán kreiert gemeinsam mit dem Ingelheimer Bioweingut Arndt F. Werner eine eigene Weinlinie.

Deutliche Umsatzsteigerung und Investitionen in Biorebfläche.

Weltgrößte Bioweinmesse startet nach Corona erfolgreich.

Digitale Eventreihe mit spannenden Käse-/Wein-Kombinationen.