Die italienische Marke für alkoholfreie Destillate sucht im Rahmen eines Wettbewerbs nach Barkeepern, die wegweisende No-ABV-Cocktailkreationen entwickeln möchten. Die vier Besten werden zum internationalen Finale nach Mailand eingeladen.

Nach zwei pandemiebedingten Pausen fand die Deutsche Cocktail Meisterschaft in diesem Jahr wieder statt. Zum 36. Mal kürte die Deutsche Barkeeper-Union e.V. (DBU) Deutschlands beste Bartender. Als Gewinner konnte Robin Lühert aus Göttingen die Jury überzeugen.

Für ihr schonungslos offenes Buch „Unabhängig – Vom Trinken und Loslassen“ wird die Journalistin Eva Biringer gefeiert. Nun liest sie daraus vor - ausgerechnet in einer Cocktailbar, (alkoholfreie) Mixing-Session inklusive.

Wir stellen drei Cocktails vor, die jeweils in ihrer eigenen Art mit den Eigenheiten eines Kräuterbitters umgehen – von gerührt über geschüttelt zu geblendet, von klassisch über extrem bis zu verspielt.

Der moderne Gin-Hype verliert nach wie vor kaum an Dynamik und hat uns eine unvorhergesehene Vielfalt an Mix-Möglichkeiten rund um den Wacholder beschert. Doch auch vor über hundert Jahren hat Gin an der Bar bereits die Hauptrolle gespielt. Wir präsentieren drei Gin-Drinks, die nichts von ihrem alten Glanz verloren haben.

 

Ein Kommentar von fizzz-Redakteur Tim Allgaier zur drohenden Energiekrise und den Auswirkungen auf die Barkultur, wie wir sie kennen.

Rum gehört schon seit Anbeginn der Cocktailhistorie zu den Big Playern und die Riege an klassischen Cocktails mit Rum ist entsprechend groß. Wir haben drei der Geschichten dahinter gesammelt.

Mit zukünftig fünf alkoholfreien Destillaten möchte das Schweizer Start-Up Rebels 0.0% die alkoholfreie Mix-Vielfalt an den Bars im deutschsprachigen Raum fördern.

ADVERTORIAL Der Topseller aus dem Hause De Kuyper ist bei der diesjährigen International Spirits Challenge (ISC) mit Gold ausgezeichnet worden. Gute Voraussetzungen für erstklassige Cocktails.

Sommerzeit ist Gin-Cocktail-Zeit. Um im Spätsommer noch die eine oder andere neue Kreation ins Glas zu bekommen, haben wir die Gin-Hersteller nach ihren Signature Drinks gefragt. Was kommt auf die Must-Drink-Liste und welche Gins präsentieren ihre Besonderheiten auf kreative Art und Weise? Die Gin-Drinks der Saison!

Der Bremer Gastronom und Unternehmer Mario Ippen gründete 2021 die RTD-Marke Buddel Cocktails, die seither für hochwertige Premix-Drinks steht.

Mit La Toronja launchte das Münchner Unternehmen Aqua Monaco seinen neuesten Filler für die Barbranche und Gastronomie und erweitert die verfügbare Palette an Grapefruit-Mixern.

Mit dem "Schwarzen Schaf" ist Sven Goller weit über die Stadtgrenzen bekannt für erstklassige Cocktails. Nun hat er mit seinem Kollegen Michael Rott zusammen das Eastend eröffnet - eine Neighbourhood-Bar am anderen Ende der Stadt.

Die Schweizer Marke für Cocktail-Basis-Premixes launcht eine sechste Sorte und bietet damit die Möglichkeit, ohne Mehraufwand oder Know-How leckere Espresso Martinis zu mixen.

13 Ingredienzen aus dem Wald und der Rauch von Wacholderholz – schonend destilliert und ungefiltert in die Flasche gefüllt. Ein einzigartiges Aroma, bei dem man den Alkohol kein Stück vermisst.