Maria Rehermann tritt bei Arne Anker an

Mittwoch, 18. November 2020 - 16:15
Gastronomie
Personal
Maria Rehermann startet bei Arne Anker in Berlin (Foto: Nikita Kulikov).

Sternekoch Arne Anker eröffnet am Savignyplatz in Berlin-Charlottenburg sein neues Restaurant. Zwar sind weder Name noch genaues Eröffnungsdatum bekannt, dafür dringen die ersten Personalmeldungen durch: Als Sommelière hat sich Anker Maria Rehermann ins Boot geholt.

Das Restaurant soll zunächst mit einem Take-Away-Konzept starten, in das auch die Weinspezialistin involviert ist. So wird Rehermann die wöchentlich wechselnden Take-away-Menüs um eine passende Weinauswahl ergänzen und Gästen bei speziellen To-Go-Weinwünschen beratend zur Seite stehen.

In den vergangenen Monaten war Rehermann auf dem Weingut Odinstal in der Pfalz tätig. Zuvor war sie Chefsommelière im Dreisterner Vendôme in Bergisch-Gladbach. Eine weitere Station war das Hide in London. Die neue Position bedeutet für Rehermann auch eine Rückkehr: Bereits zuvor hatte die gebürtige Dresdnerin in der Hauptstadt gearbeitet, untern anderem im Reinstoff und im – mittlerweile geschlossenen – First Floor. aw

Anzeige