Wer ist die beste junge Sommelière oder der beste junge Sommelier im deutschsprachigen Raum?


Liebe Sommeliers!


Wettbewerbe sind wichtig für Ihre Karriere. Sie lernen Ihre Fähigkeiten kennen, lernen sich durchzusetzen, einzuschätzen und bekommen ein sicheres Auftreten. Unabdingbare Voraussetzungen in Ihrem Beruf. Sie machen die Bekanntschaft interessanter und werden wichtiger Kenner der Weinbranche, Sie sehen die Welt und erweitern Ihren Horizont. Gemeinsam mit den führenden Schulen zur Sommelier-Ausbildung in Deutschland, der Wein- und Sommelier-Schule Koblenz mit ihren Dependancen, der Hotelfachschule Heidelberg sowie IWI Bad Neuenahr und IHK München veranstaltet das Magazin Meiningers Sommelier den Wettbewerb
 

Nachwuchssommelier des Jahres 2022
 

Sie haben gerade Ihre Ausbildung zum Sommelier an einer der Schulen abgeschlossen und arbeiten in der Gastronomie oder sind noch mittendrin in ihrer Ausbildung und nicht älter als 35 Jahre. Wir wollen Sie auf die Probe stellen:

In einem theoretischen Teil fragen wir Ihr Weinwissen ab, in einem praktischen überzeugen wir uns von Ihrem Auftritt beim Gast und Ihrem praktischen Umgang mit Wein und allem, was dazu gehört.

Gewinnen können Sie nicht nur einen ersten Einblick in die Welt der zahlreichen Sommelier-Wettbewerbe, sondern auch eine spannende Reise ins Ausland, bei der Sie interessante Weinmacher und deren Tropfen vor Ort kennenlernen können, außerdem wertvolle Wein- und Sachpreise.

Der Nachwuchssommelier 2022 wird am 14. März 2022 ermittelt.

Die Gewinner werden auf der ProWein ausgezeichnet. Die vier besten Nachwuchssommelières/-sommeliers erwarten hochkarätige Preise.

Es ist ganz sicher der anspruchsvollste Wettbewerb für junge Sommelières und Sommeliers im deutschsprachigen Raum. Viele ehemalige Gewinner arbeiten heute in Top-Adressen im In- und Ausland. Aufgrund der aktuellen Situation haben der Meininger Verlag sowie die Partner und Sponsoren beschlossen, den Wettbewerb, der ursprünglich am 17. Januar 2022 stattfinden sollte, um zwei Monate zu verschieben. Damit biete sich auch kurzentschlossenen KandidatInnen die Chance, sich bis 21. Februar zur Teilnahme anzumelden.

Es winken zahlreiche hochkarätige Preise, darunter zum Beispiel eine Reise nach Österreich zur VieVinum mit exklusivem Rahmenprogramm oder eine Teilnahme an den wichtigsten Veranstaltungen des VDP. Die Prädikatsweingüter inklusive der Vorpremiere der Großen Gewächs in Wiesbaden. Der SiegerIn winkt ein Stipendium der Sommelier Union Deutschland für das Sommelier College, das Karriere-Sprungbrett schlechthin.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei dieser Veranstaltung die 2G-plus-Regelung gilt, sofern nicht andere kommunale oder gesetzliche Regelungen getroffen werden.

Der Wettbewerb findet am Montag, den 14. März 2022, von 10 bis etwa 18 Uhr statt und wird in der Vinicombe des MEININGER VERLAGs in Neustadt/Weinstraße durchgeführt. Anmelden können Sie sich mit dem hier beigefügtem » Formular. Sie erhalten dann von uns eine Anmeldebestätigung und Anfahrtsbeschreibung zum Verlag.

Anmeldeschluss: 21. Februar 2022

Ich freue mich auf Sie!

Unterschrift Sascha Speicher

 

 

 

Sascha Speicher
Chefredakteur Meiningers Sommelier

Logo Nachwuchsommelier

 

 

 

 

 

» Anmeldeformular 2022

Rückblick auf den Nachwuchssommelier 2020 im Video:

 

 

Ort der Veranstaltung: 
Meininger Verlag 
Maximilianstraße 7-15
67433 Neustadt an der Weinstraße
Germany
 
Ansprechpartner: Sascha Speicher
Kontaktperson: Sabine Jäger
Telefon: +49 6321 8908 100
E-Mail: [email protected] 
Sprache der Veranstaltung: Deutsch