„Käse trifft Wein“ mit den Ökologischen Molkereien Allgäu & Riegel Bioweine; Foto: HENRY M.LINDER
„Käse trifft Wein“ mit den Ökologischen Molkereien Allgäu & Riegel Bioweine; Foto: HENRY M.LINDER

Online-Verkostung: „Käse trifft Wein“

Im Rahmen der neuen Genuss-Event-Reihe „Gaumengespräche“ von Riegel Bioweine und der Ökologischen Molkereien Allgäu (ÖMA) findet an insgesamt fünf Terminen jeweils eine Online-Verkostung zum Thema „Käse trifft Wein“ statt.

Die Premiere der Verkostungsreihe, deren Fokus auf verschiedenen Käse- und Weinkombinationen liegt, ist für den 18. März geplant. Im Zuge der Verkostungen sollen Verbraucher vor allem einen besseren Einblick in die Produktion und Herkunft von Käse & Wein erhalten: „Wir sehen es als Versuch, interessierte Verbraucher mit ausgewählten Geschmackserlebnissen zu informierten und experimentierfreudigen Konsumenten zu machen. Wenn diese dann auf kompetentes Personal an Weinregal und Käsetheke treffen, dann wäre schon viel erreicht“, so Sebastian Beemelmans, Vertriebsleiter bei Riegel Bioweine.

Das Online-Verkostungspaket ist für circa sechs Personen ausgelegt und umfasst jeweils sechs aufeinander abgestimmte Weine und Käsesorten. Moderiert und geleitet wird das Käse- und Wein-Tasting von Heike Fahsold-Auer (Käse-Sommelière, ÖMA) und Jörg Hurrle (Wein- und Käsesommelier, Riegel Bioweine).

 

Weitere Infos:

Preis: 99,00 € (inkl. MwSt. und Versand)
Bezugsquelle: www.oema.de/Genuss-Event-Kaese-trifft-Wein
Weitere Termine: 18. März, 1. April, 29. April, 28. Oktober, 25. November

Ausgabe 04/2022

Erhältlich ab 11.5.2022: Spitzen-Winzerin Theresa Breuer im Portrait // Landwein // Grape Ale und weitere Themen
Ausgabe 04/2022

Themen der Ausgabe

Thunfisch-Cornetto

Diese knalligen Waffeltüten, gefüllt mit frischen Thunfischwürfeln und Avocado sind farblich ein absoluter Hingucker und nebenbei auch noch super lecker. Sommelière Angelika Grundler empfiehlt dazu einen gut gekühlten Junmai Sake und sorgt damit für ein echtes Genuss-Erlebnis. »zu Rezept & Weintipp

Made in Germany

Landweine galten lange Zeit als Auffangbecken für nicht verkehrsfähige Weine. Doch das Blatt hat sich gewendet: Heute findet man in dieser Qualitätsstufe zahlreiche Spitzenweine aus verschiedensten Rebsorten. Geprägt von Herkunft und Individualität haben sie sich einen festen Platz in den Reihen der besten Gewächse erobert.

Spannende Kombi

Ist Grape Ale das neue Trendgetränk? Immer häufiger entschließen sich Brauereien und Weingüter zu einer Kooperation. Die Ergebnisse, die aus der Vermählung von Wein und Bier entstehen, lassen sich sehen. Grund genug, den Bier-Wein-Hybriden einmal auf den Grund zu gehen.