Mack & Schühle hat den Bio Cabernet Blanc Wurzelreich bei Edeka untergebracht (Foto: Wilfried Adam/Mack & Schühle)
Mack & Schühle hat den Bio Cabernet Blanc Wurzelreich bei Edeka untergebracht (Foto: Wilfried Adam/Mack & Schühle)

Edeka listet Piwi

Die Edeka-Gruppe listet den Cabernet Blanc »Wurzelreich« von Markus Machmer exklusiv. Der Wein stammt anteilig von Machmers eigenem Weingut sowie von befreundeten Winzern in Rheinhessen. 

Nach Angaben des Distributeurs Mack & Schühle ist dies der erste reinsortige Bio-Piwi-Wein im LEH. Bereits im Frühjahr platzierte Reh Kendermann einen reinsortigen Piwi bei Rewe, dieser war jedoch kein Biowein, Mack & Schühle selbst hat mit der Linie »Urban Roots« bereits Bio-Piwis lanciert, allerdings in Cuvées.

Immer deutlicher zeichnet sich Cabernet Blanc als eine Piwi-Rebsorte mit Potenzial ab. Cabernet Blanc wurde 1991 aus Cabernet Sauvignon und einer Wildrebe gekreuzt. Ihr sensorisches Profil ähnelt Sauvignon Blanc. Seit 2019 ist sie für Qualitätsweine zugelassen. Preislich steht der Wurzelreich meist zu 6,99 Euro in den Regalen, in der Aktion wird er auch zu 5,99 Euro gefunden. cg

Ausgabe 20/2021

WEINWIRTSCHAFT Ausgabe 20/2021

Themen der Ausgabe

Frankreich Extra

Auftakt
KrisenFest: Frankreichs Weinbranche steht nicht still

Mâconnais 
Burgunds Süden punktet vor allem mit Chardonnay

Schwefelfreie Weine
Früher als Spinnerei abgetan, heute wachsender Trend

Internationale Markenweine

Marken schaffen Vertrauen. Besonders in Krisenzeiten

Sizilien

In Bewegung: Die Vulkan-Insel bleibt ein heißes Pflaster