Hawesko präsentiert die vorläufigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2022. Gegenüber den Pandemiejahren ist ein Rückgang zu verzeichnen, aber Umsatz und Gewinn liegen deutlich über den Zahlen von 2019.

In Spanien wurde die neue DOP Abadía Retuerta erschaffen, die ausschließlich Rebflächen eines einzigen Erzeugers umfasst. Die Qualitätsvorgaben sind streng, so dürfen Wein, Most und Maische etwa nicht mit Pumpen bewegt werden.

Vinventions bringt neuen Verschluss auf den Markt, der dabei helfen soll, die Weltmeere zu schützen.

Kommentar von Vincent Meßmer zu den Warnrufen aus der Branche wegen Irlands Alkohol-Kennzeichnung.

Das Gremium der europäischen Weinbauregionen kritisiert Irlands Vorstoß zur Alkohol-Kennzeichnung auf nationaler Ebene und fordert eine klare Gegenpositionierung der EU.
 

Konsortium Vini d’Abruzzo möchte Überangebot regulieren, um dem Preisverfall entgegenzusteuern. 

Seit Ende 2022 ist Patrick Unrath neuer Marketing Manager der Winade Getränke GmbH.

Burgund oder Champagne – wer macht das Rennen im Kampf um die nachgefragteste Region? Die Liv-ex Mitgliederumfrage unter Premiumwein-Händlern sucht eine Antwort. 

Die Weinabteilungen des Jahres sind teilweise unerreichbar, sollten aber eine Motivation für den Handel sein.