Der Fokus aufs Wesentliche hilft oft – ist aber nicht die richtige Strategie für Jedermann.

Das Diktat der Lieferanten und die Machtspiele des Handels setzen die Weinwirtschaft in eine Zwickmühle.

Die Welt wird teuer. Wer wird sich Wein in Zukunft noch leisten können?

Ein Kommentar zu den Preiserhöhungen im Discount.

Der Krieg in der Ukraine wird weitreichende Folgen für die Branche haben, doch sie scheinen bedeutungslos.

Die EU-Abstimmung zum Krebsplan erhitzt die Gemüter. Halbgare Informationen im Internet verhindern einen besonnenen Blick auf die Geschehnisse.

Warenverfügbarkeit hat sich von einem Thema der Ernten zu einem großen Produktions-Problem gewandelt.

Die Pläne der EU zur Krebsbekämpfung sind lobenswert - schießen aber über das Ziel hinaus.

Chefredakteurin Alexandra Wrann kommentiert die festgefahrene Situation mit den Ahrspenden.