Wie die Globus-Gruppe mitteilt, ging ihr Umsatz für das Geschäftsjahr 2020/2021 um 2,4 Prozent auf insgesamt 7,76 Milliarden Euro zurück. Die SB-Warenhäuser hingegen konnten um 3,4 Prozent zulegen. 

Die Schweden wollen neue Darstellungs-Möglichkeiten in den Handel bringen.

Weinabteilung und Weinfachberater des Jahres 2022 gekürt. Verbrauchermärkte von Edeka und Rewe machen das Rennen um die Weinabteilung des Jahres. Weinfachberater des Jahres gründete Weinclub.

Nach einer Studie von Euler Hermes zum Lebensmitteleinzelhandel verzeichnet der LEH 2020 große Gewinne. Jedoch verschieben sich die Lebensmittelkäufe immer mehr ins Netz.

Der ehemalige Accolade-Mann wechselt in den Weineinkauf.

Der Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland hat im August 2021 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) kalender- und saisonbereinigt weniger umgesetzt als im Juli 2021.

Mack & Schühle bringt einen reinsortigen Bio-Piwi aus Cabernet Blanc in den Handel.

Bargeldlos bezahlen ist ohne Zweifel auf dem Vormarsch. Es gibt immer mehr Alternativen zu Scheinen und Münzen. Wie es um die Zahlungsarten in der Getränkebranche steht, ist in Ausgabe 20/21 der Getränke Zeitung zu lesen.

Der Aufsichtsrat der Rewe Group hat Telerik Schischmanow zum Nachfolger von Dr. Christian Mielsch als neuen Finanzvorstand für das Jahr 2022 berufen. 

Die Umsatzerlöse (nach Abzug von Verbrauchsteuern) der Karlsberg Brauerei beliefen sich im ersten Halbjahr auf 59,1 Millionen Euro, meldet das Unternehmen, was einer Steigerung von 1,4 Millionen Euro gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum entspricht.

Das Statistische Bundesamt meldet, dass der Einzelhandel mit Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren im Juli 2021 kalender- und saisonbereinigt real 2,4 Prozent weniger umsetzte als in diesem Juni. 

Die große Weinwelt besteht aus sehr heterogenen Gebieten, die ohne Dolmetscher aneinander vorbeireden.