Kongress abgesagt

Donnerstag, 30. August 2018 - 10:15
Events
Messen
Die creative beer and beverages convention wurde abgesagt. Foto: kommunikation.pur

Die creative beer & beverages convention, die vom 4. bis zum 6. November 2018 im ICS Internationales Congresscenter Stuttgart stattfinden sollte, wurde vom Veranstalter abgesagt. Der Kongress sollte die erste Start-up-Convention der Getränkebranche werden und eine Plattform für Entwickler, Hersteller, Ver- und Einkäufer sowie Industrievertreter aus der Getränkebranche zum Interessensaustausch und zur praktischen Wissensvermittlung bieten. Drei Monate vor dem Startschuss gibt der Veranstalter Interplan nun das Aus bekannt. „Wie jedes Start-up sind auch wir mit neuen Ideen in unseren Köpfen, viel Engagement und Herzblut Anfang 2018 an das Projekt ‚creative beer & beverages convention‘ gegangen“, erklärt Markus Preußner, Vorstand Interplan Congress, Meeting & Event Management AG. Laut Preußner birgt die Branche Hürden, die zu diesem Zeitpunkt nicht zu überwinden seien. Die Veranstaltung werde auch an keinem anderen Datum erneut geplant.

Anzeige