Die Teilnehmer des Digitalen Maisel’s FunRun haben 12.598 Euro erlaufen. Den Erlös spendet die Brauerei Gebr. Maisel an die Laureus Sport for Good Stiftung.

 

Laut aktueller Umfrage bei den Freien Brauern zu Marketing und PR während Corona, konnten während der Krise auch positive Entwicklungen angeschoben werden.

 

Globus kooperiert mit dem Brausturm Bierverlag und avanciert zum Fachhändler für Bierspezialitäten und Craftbier im Lebensmitteleinzelhandel.

 

 

Das BrewDog „21st Century Pilsner“ kommt ab sofort unter dem neuem Namen „Lost Lager“ und mit verbesserter Rezeptur ins Regal. 

 

Am kommenden Wochenende, am 1. und 2. Mai, findet das Finale der virtuellen „Toer de Geuze“ samt interaktivem Live-Event statt.

 

Anlässlich zum Tag des Deutschen Bieres am 23. April blickt der Verband der Diplom Biersommliers auf die vergangenen 12 Monate zurück. Sein Fazit: Biersommeliers haben die digitale Welt erobert. 

 

Die Altenburger Brauerei präsentiert anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens das limitierte Saison „Sommerhell“ und einen neuen Onlineshop. 

 

Nathaniel Scott, Inhaber des Pubs The Shakespeare, hat die Not erfinderisch gemacht: Er stellt aus seinem selbstgebrauten Bier einen Brand her. 

 

Die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan launcht mit „1000 Jahre Bier“ einen eigenen Podcast rund um Biervielfalt, Brautechnik, Tradition und Innovation. Geplant sind mindestens acht Folgen pro Staffel.