Soave-Präsident Sandro Gini freut sich über die Verstärkung des Konsortiums durch Direktor Igor Gladich und Pressereferentin Lucia Vesentini (v.l.n.r.)
Soave-Präsident Sandro Gini freut sich über die Verstärkung des Konsortiums durch Direktor Igor Gladich und Pressereferentin Lucia Vesentini (v.l.n.r.)

Soave wieder mit voller Besetzung

Das Konsortium Soave hat wieder einen Direktor. Nachdem Aldo Lorenzoni das Konsortium nach 22 Jahren im Oktober 2020 verlassen hatte, schließt Igor Gladich die große Lücke in der Führung der DOC Soave. 

Gladich, Jahrgang 1983, stammt aus Pordenone im Friaul und hat Forstwissenschaften studiert. Er bringt langjährige Erfahrungen im institutionellen Bereich des Weinsektors ein. Von 2010 bis 2018 arbeitete er bei der AVEPA, der Auszahlungsagentur des Veneto für die Agrarwirtschaft, danach wechselte er in die Direktion für Agrarwirtschaft in der Region Veneto. 

Außerdem ist Gladich seit 2018 aktives Mitglied im Weinkomitee des Agrarministeriums. Für den Dreijahreszeitraum 2021–2024 wurde er dort als Koordinator der Region Veneto nominiert mit Beraterfunktion in den Bereichen Herkunftsschutz sowie für qualitative und kommerzielle Aufwertung der DOP- und IGP-Weine.

Der Verwaltungsrat des Konsortiums hat ihn einstimmig gewählt, er übernimmt ebenfalls die Leitung der Konsortien Vini del Lessini Durello, Vini dell’Arcole und Vini del Merlara.

Auch die Pressestelle wurde neu besetzt. Mit Lucia Vesentini kehrt eine erfahrene Kommunikationsexpertin nach Soave zurück. Sie hatte bereits von 2006 bis 2017 in der Pressestelle des Konsortiums gearbeitet. VC

Ausgabe 2/2023

Themen der Ausgabe

Weinabteilung des Jahres 2023

Innovative Konzepte und herausragende Weinberatung: Der Kaufland-Markt in Karlsruhe-Grünwinkel hat die Weinabteilung des Jahres 2023, Otmane Khairat aus dem akzenta-Markt in Wuppertal-Barmen ist unser Weinfachberater des Jahres.

Griechenlands Inselwelten

Vielseitige Terroirs und faszinierende Weine zeichnen die Inseln vor Griechenlands Küste aus. Neben bekannten Flaggschiffen wie dem Assyrtiko von Santorin gibt es auch noch viele Geheimtipps.

Weinmessen in Paris

Die Vinexpo & Wine Paris eröffnet das Jahr der großen Weinmessen. Die Messe wird dabei immer internationaler.