Loire-Weine sind beliebt (Foto: BIVC - Pierre Mérat)
Loire-Weine sind beliebt (Foto: BIVC - Pierre Mérat)

Sancerre und Co. legen im Export zu

Weine aus der Region Centre Loire erfreuen sich im Ausland großer Beliebtheit. Das Bureau Interprofessionnel des Vins du Centre (BIVC) weist für 2020/21 ein sattes Plus im Export von 22,5 Prozent gegenüber dem vorangegangen Vergleichszeitraums aus. »Wir konnten trotz der Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Schließung von Konsumstätten ein gutes Aktivitätsniveau aufrechterhalten«, so Edourd Mognetti, Direktor des BIVC, gegenüber französischen Branchenmedien. 

Der Verband deckt 6.000 Hektar Rebfläche in 8 AOPs und zwei IGPs im Osten des Loiretals ab, von denen Sancerre (3.000ha) und Pouilly-Fumé (1.350ha) die wichtigsten und bekanntesten Herkünfte sind. Der Export-Anteil ist mit 65 Prozent in Sancerre am höchsten und liegt insgesamt bei rund 50 Prozent. SW

Ausgabe 2/2023

Themen der Ausgabe

Weinabteilung des Jahres 2023

Innovative Konzepte und herausragende Weinberatung: Der Kaufland-Markt in Karlsruhe-Grünwinkel hat die Weinabteilung des Jahres 2023, Otmane Khairat aus dem akzenta-Markt in Wuppertal-Barmen ist unser Weinfachberater des Jahres.

Griechenlands Inselwelten

Vielseitige Terroirs und faszinierende Weine zeichnen die Inseln vor Griechenlands Küste aus. Neben bekannten Flaggschiffen wie dem Assyrtiko von Santorin gibt es auch noch viele Geheimtipps.

Weinmessen in Paris

Die Vinexpo & Wine Paris eröffnet das Jahr der großen Weinmessen. Die Messe wird dabei immer internationaler.