Säuerlich & ausbalanciert

Ausgabe: 
03
2020
Donnerstag, 16. Juli 2020 - 13:45
Produkte
Neue Produkte
Bier

Das „Urgose Märzen“ von Ritterguts Gose und das „Original Helles“ von Hanscraft & Co. präsentieren sich als traditionelle Vertreter ihres Stils mit Twist. Illustration: Volodymyr Vechirnii - Stock.Adobe.com 

Das „Urgose Märzen“ von Ritterguts Gose und das „Original Helles“ von Hanscraft & Co. präsentieren sich als traditionelle Vertreter ihres Stils mit Twist. Illustration: Volodymyr Vechirnii - Stock.Adobe.com 

 

Na denn: Prost! Für jede Ausgabe unseres Magazins CRAFT verkosten wir neue Biere. Die besten zeigen wir in der Rubrik „Aufgemacht“. Hier zwei aktuelle Kostproben:

 

URGOSE MÄRZEN
von Ritterguts Gose

Die älteste existierende Gose-Marke der Welt braut nicht nur die „Original Gose seit 1824“, sondern auch drei saisonale Sonderabfüllungen, darunter diese Urgose fürs Frühjahr, die in alter Märzen-Gose-Tradition aus Gersten-, Weizen- und Hafermalz etwas kräftiger eingebraut wurde. Trotz der wild anmutenden Zutatenliste, die u.a. geräuchertes Salinensalz, Zirbenzapfen und Ceylonzimt umfasst, gibt sich das Bier sehr zugänglich, die teils exotischen Aromen bleiben dezent im Hintergrund, ebenso die Extraportion Hopfen. In der Nase zeigt sich eine feine Säure von grünem Apfel, geschmacklich setzen vor allem die bekannten Zutaten Koriander und Salz Akzente. Gose-Fans werden sie lieben.

Alkoholgehalt: 5,5 % vol.
Preis: ca. 2,50 € (0,5 l)
www.leipziger-gose.com

 

ORIGINAL HELLES
von Hanscraft & Co.

Als „Frankengold“ bezeichnet Christian Hans Müller sein neues „Original Helles“, mit dem er sich an den süffigen Klassiker wagt und beweist, dass Craftbier durchaus zugänglich sein kann. Hellorange und leicht opal leuchtet das Bier im Glas, getoppt von einem feinporigen, stabilen Schaum. In der Nase eine schöne Balance aus malzigen und leicht fruchtigen Tönen. Sanft und cremig fließt das Bier in den Mund, vollmundig, malzbetont und mit dezenten Hopfennoten breitet es sich harmonisch aus. Die stabile Kohlensäurestruktur sorgt dafür, dass dieses Helle eher genossen als geschüttet wird. Ein perfektes Bier für alle, die traditionelle deutsche Bierstile bevorzugen und sich (dennoch) mal etwas Besonderes gönnen möchten.

Alkoholgehalt: 5,6 % vol.
Preis: ca. 1,70 € (0,33 l)
www.hc-co.de

 

Anzeige