Silke Rösler übernimmt ab 2022 die Ressorts von Jens Armbrust, der nach Krankheit auf eigenen Wunsch Team Beverage verlässt. (Fotos: Team Beverage)
Silke Rösler übernimmt ab 2022 die Ressorts von Jens Armbrust, der nach Krankheit auf eigenen Wunsch Team Beverage verlässt. (Fotos: Team Beverage)

Team Beverage: Silke Rösler löst Jens Armbrust ab

Silke Rösler tritt ab Januar 2022 in den Vorstand der Team Beverage AG ein. In dieser Position soll sie verantwortlich sein für die Geschäftsbereiche Großhandel/Gastronomie sowie Einzelhandel.

Gleichzeitig bedankt sich Holger Penndorf im Namen der Gesellschafter und des Aufsichtsrats bei Jens Armbrust, seit März 2019 im Vorstand der Team Beverage AG, der das Unternehmen verlassen wird: „Jens Armbrust hat im Vorstand der Team Beverage seine Ressorts durch schwierige Zeiten geführt und unter anderem allen Widrigkeiten zum Trotz den Marktplatz Gastivo weiterentwickelt. Zu unserem Bedauern hat er uns gebeten, das Arbeitsverhältnis vorzeitig zu beenden. Wir hätten uns die Fortsetzung unserer Zusammenarbeit gewünscht, respektieren aber selbstverständlich seine Entscheidung, sagen Dankeschön und für die Zukunft alles Gute. Wir sind gespannt, wo sich unsere Wege in dieser bewegten Branche wieder kreuzen werden.“

Jens Armbrust war im August 2021 vorübergehend krankheitsbedingt ausgefallen. Interims-Vorstand Uwe Albershardt hatte dessen Aufgaben im September übernommen und bleibt noch bis Ende Januar 2022 im Amt, um die Geschäfte an Silke Rösler zu übergeben.

Der Vorstandsvorsitzende Dr. Thomas Spiegel bleibe laut Team Beverage verantwortlich für die Geschäftsbereiche Convenience & Systemkunden, den Marktplatz Gastivo, IT, Finanzen und Geschäftsentwicklung. Gemeinsam sollen er und Silke Rösler den weiterhin zweiköpfigen Vorstand bilden. Spiegel freut sich auf die Zusammenarbeit mit ihr: „Sie ist als ausgewiesene Fachfrau und Kennerin der Materie in unseren Themen bestens zuhause und sowohl im Einzel- wie auch im Großhandel stark vernetzt. Ein Gewinn für Team Beverage.“ Silke Rösler war zuletzt im Vorstand der Für Sie Handelsgenossenschaft e.G. und als Geschäftsführerin der Rewe Für-Sie GVG mbH tätig. Frühere Stationen bei der Rewe Zentral AG waren unter anderem Category Managerin und (Zentral-) Einkäuferin für Bier und Alkoholfreie Getränke. //pip

GZ 10/22

Titelseite Getränke Zeitung Nr. 10/2022 (Foto: Krombacher)

Themen der Ausgabe

GZ-Gespräch mit Krombacher

Uwe Riehs, Geschäftsführer Marketing Krombacher, führt das Unternehmen seit 14 Jahren erfolgreich durch die Zeit. Seine Nachfolge im Juni 2023 sei geregelt, sagt er im GZ-Gespräch.

Gastkommentar von Sven Wedig

Sven Wedig, CEO & Founder der Agentur Vollpension Medien, sagt: "Für Influencer mit einer großen Reichweite und der richtigen Idee für ein kultiges Getränk ist das Glas definitiv nicht nur halbvoll, sondern kurz vorm Überlaufen. Dieses Geschäftsmodell funktioniert einfach, wie beispielsweise die Erfolge von Capital Bra („BraTee“) oder Shirin David („DirTea“) zeigen. Der neuste Trend: Vitaminwasser."

Titelthema: Vitaminwässer

"Mit Einfluss auf Kundenfang": Erneut versuchen verschiedene Hersteller, Vitaminwässer am Markt zu positionieren. Warum es dieses Mal gelingen könnte.