Ausgabe 15/2021

„In der Vielfalt steckt der Schatz“

Christoph Albietz, Brand Ambassador von Marussia Beverages Germany, spricht über die Marke Torabhaig, deren historische Entwicklung und das Team hinter dem Whisky.

Aquavit und Kümmel

Aquavit und Kümmel haben es unter den Spirituosen nicht leicht. Ihr Marktanteil ist klein. Doch sie können auf ihre treuen Genießer bauen. 

Alkoholfreie Konzepte

Alkoholfreier Sekt und Wein gewinnen dank Geschmacksverbesserungen weiter an Akzeptanz. Das Marktsegment gerät in Bewegung.

Logistik

Die Nutzfahrzeug­hersteller liefern Neuheiten am laufenden Band. Im Fokus stehen alternative Antriebe.

Vor Ort

Mitten in der Pandemie einen neuen GAM zu eröffnen, erfordert Courage. Martin Roth hat nicht das erste Mal in seinem Leben etwas gewagt. Bereut hat er es nie. Er betreibt vier erfolgreiche Märkte zwischen Karlsruhe und Freiburg. 

Ausgabe 14/2021

GZ-Testsieger Limonade

Prickelnde Erfrischung - Limonaden gibt es in einer Vielfalt, die kaum vorstellbar ist. Dabei ist der Großteil handwerklich sehr gut gemacht.

Cola & Cola-Mixes

Der Handel holt’s raus - Cola & Cola-Mixes verzeichnen ein Minus. Der Optimismus ist dank des LEH aber groß. 

Craft- und Spezialitätenbiere

Bereicherung der Bierkultur - Craftbier bleibt zwar vorerst eine Nische, gibt aber weiterhin Triebkraft in den deutschen Markt. 

Aromatisierte Spirituosen

Spiel der starken Marken - Aromatisierte Spirituosen: Innovationen und Ready-to-Drinks treiben die Nachfrage. LEH und GAM merken diesen Anstieg im Sortiment ganz besonders.

Wein- und sekthaltige Cocktails

Die Leichtigkeit des Seins - Wein- und sekthaltige Cocktails haben sich auf hohem Niveau eingependelt. Junge Konsumenten schätzen den fruchtig-frischen Geschmack.

Ausgabe 13/2021

„Endlich wieder Gastgeber sein“

Andreas Steinfatt, Mitglied der ­Geschäftsführung der Paulaner Gruppe, freut sich, dass die Außengastronomie wieder öffnen darf und, dass Fußball-EM ist. Gastwirten, die unter Personalmangel leiden, kann der Brauerei-Chef aktiv Hilfe anbieten.

Importwässer

Importwässer haben sich in der Coronakrise besser behauptet als von vielen angenommen. Der Trend zu mehr Regionalität stört die Hersteller keineswegs. 

Sirup

Sirup beeindruckt im LEH durch dynamisches Wachstum. Convenience, Nachhaltigkeit und bewusste Ernährung sind wichtige Treiber.

Internationale Premiummarken

Internationale Premiumbiere gehören ebenso zu den großen Gewinnern in der Corona-Pandemie. Reisen fielen aus. Die Konsumenten gönnten sich für zu Hause Hochwertiges. 

Alkoholfreie Spirituosen

Spirituosen ohne Alkohol halten zwar noch einen geringen Marktanteil, gewinnen für viele Hersteller aber zunehmend an Bedeutung.

Ausgabe 12/2021

„Cyberattacken haben zugenommen“

Peter Grass, Cybercrime-Experte des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft, warnt vor allem die Lebensmittel­­branche vor Hackern.

Limonaden

Die Corona-Pandemie hat den Limonaden-Markt weiter geschwächt. Trotzdem ist die Stimmung bei den Herstellern insgesamt positiv.  

Alkoholfreie Biere

Alkoholfrei boomt, insbesondere bleifreie Mixe. Langfristig behalten jedoch Pils und Weizen weiterhin (noch) die Nase vorn. 

Anisspirituosen

Anisspirituosen entwickeln sich zur Coronakrise als Renner mit Wertschöpfung. Die Digestifkultur der Konsumenten hat sich nach Hause verlagert. Das Potenzial ist lange noch nicht ausgeschöpft.

Französische Weine

Französische Weine performten gut im deutschen Handel 2020. Auch sie haben vom Corona-Effekt im LEH profitiert – aber nicht nur.

Ausgabe 11/2021

Made in Germany

"Grünes Gewissen" - Corona hat das Kaufverhalten merklich verändert und den Trend zu nachhaltigen, regionalen Produkten „Made in Germany“ verstärkt. 

Debatte - Werden Getränke in Zukunft teurer?

Die Frage nach der Preisentwicklung von Getränken in der Zeit nach dem Ende des Lockdowns treibt viele Hersteller um. Auch wir haben uns Gedanken gemacht und mit Achim Fringes und Thomas Pielenhofer zwei Experten befragt, ob die Preise demnächst steigen.

Bittergetränke

Warten auf den Sommer - Bittergetränke profitieren immer stärker vom Trend zum Home-Mixing. Die Sehnsucht nach einem guten Sommer und geöffneter Gastronomie ist dennoch groß.

Helles

Highway to „HELL“ - Das Helle ist die einzige alkoholische Biersorte mit nationalem Wachstumspotenzial. Manche trauen ihm mehr als 10 Prozent Marktanteil zu.

Internationaler Rum

Internationale Rums ganz vorn - Premiumqualität und wachsende Geschmacksvielfalt befeuern das Wachstum der Rummarken mit internationalem Flair. Anbieter bauen ihre Portfolios weiter aus.

Ausgabe 10/2021

Krisengewinner GAM

Renaissance des Getränkeeinzelhandels - Die Getränkefachmärkte boomen, vor allem wegen Corona. Es gilt, gewonnene Kunden zu halten und digitaler Konkurrenz Paroli zu bieten.

Eistee

Vielfalt für zu Hause - Eistee konnte im vergangenen Jahr vom allgemeinen Nachfrage-Boom im LEH profitieren. Ein vielfältiges Segment, das längst nicht mehr nur im Sommer gefragt ist.

Alkoholfreie Biermixe

Guter Mix gegen die Krise - Alkoholfreie Biermischgetränke sind derzeit eine feste Bank im rückläufigen Biermarkt.

Internationaler Gin

Der Gin-Hype reißt nicht ab - Gin bleibt einer der Haupttreiber für das Spirituosenwachstum. Der LEH profitiert von der verschobenen Nachfrage in die privaten Haushalte.

Deutsche Weine

Regional, nachhaltig und unkompliziert - Deutsche Weine punkten im LEH mit maßgeschneiderten Konzepten für unterschiedliche Zielgruppen.

Ausgabe 09/2021

Wiedereröffnung

In den Startlöchern - Vom Restart ist unsere geschlossene Gesellschaft noch bis Juli per Bundesnotbremse entfernt. Die gastronomischen Betriebe sind bereit. Eine Momentaufnahme.

Schorlen

Wenn das Gute liegt so nah - Schorlen sind weiterhin rückläufig. Natürliche Konzepte, regionale Rohstoffe und ein optimaler Gebinde-Mix überzeugen die Verbraucher.

Radler

Spritzige Umsatztreiber - Ein trendorientiertes Radler-Angebot verspricht überdurchschnittliche Nachfrageschübe.

Wodka

Party & Promotion @Home - Wodka ist mit einem Gesamtmarktanteil von mehr als 16 Prozent gesetzt. Die Konsummomente verlagern sich durch Corona nach Hause.

Überseeweine

„Neue Welt“ mit neuen Perspektiven - Der klassische Lebensmittelhandel profitiert deutlich vom Premiumtrend bei Überseeweinen. Die Discounter haben das Nachsehen.

Ausgabe 08/2021

Getränkesirup

Süße Aussichten - GETRÄNKESIRUPE erfahren eine enorme Nachfrage – vor allem bedingt durch die Corona-Lockdowns. Zur Situation.

Aktuelles Interview: Johannes Ehrnsperger

„Das hat ganz gut geklappt“ - Johannes Ehrnsperger, geschäftsführender Gesellschafter, legte mit Neumarkter Lammsbräu ein starkes Wachstum hin. Mineralwasser sei lange nicht mehr bio. Und wenn schon Bier-Flaschenpool, dann genossenschaftlich.

Mate (pur)

Herbe Zeiten - Nach dem Boom der vergangenen Jahre gerät das Trend-Segment erstmals wieder ins Stocken.

Pilsbier

Ein Schlückchen Trost - PILS ist die stärkste Bierkategorie. Mit 49,7 Prozent ist der Marktanteil (LEH) aber erstmals unter 50 Prozent gerutscht. Bier diversifiziert sich weiter.

Basis Wissen: Hard Seltzer

Wasser mit Schuss - Hard Seltzer will den deutschen Markt erobern. Doch mit was haben wir es zu tun? 

Ausgabe 07/2021

30 Jahre Getränkeland Heidebrecht

Getränke im Blut - Die Familie Heidebrecht führt ihr Unternehmen mittlerweile seit 30 Jahren und in dritter Generation. Eine Erfolgsgeschichte.

Kalorienreduzierte Colas & Limonaden

Die Balance muss stimmen - Kalorienreduzierte Colas und Limonaden erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit. Wichtig bleibt dabei der gute Geschmack

Norddeutsche Traditionsbiere

Herbe Brise aus dem Glas - Norddeutsche Traditionsbiere wie das Pils haben ihren eigenen Charakter. Schlank, frisch und hopfig wird es am liebsten aus der Flasche getrunken. Es bekommt Konkurrenz.

Maiböcke

Bock auf Frühling - Während dunkle Böcke ideale Begleiter für heimelige Abende vor dem Kamin sind, stehen Maiböcke für Aufbruchstimmung, Frühlingsgefühle und Geselligkeit. Auf Bockanstich und Tanz in den Mai muss in diesem Jahr verzichtet werden – schon wieder. Kreativität ist gefragt.

Halbbitter & Bitter

Offen für neue Trends - Bitter- und Halbbitter haben es schwer, sich gegen moderne Likörvarianten zu behaupten.

Ausgabe 06/2021

Frequenzbringer

Probe aufs Exempel - Selbsttests avancieren bei Aldi, Lidl & Co. zum Verkaufsschlager. Der Getränkeeinzelhandel sieht den Absatz von Antigentests eher skeptisch.

Saft

Voll im Saft - Fruchtsaft konnte im vergangenen Jahr im Handel ordentlich zulegen. Dem Segment kommt das steigende Interesse am Thema Gesundheit zugute. In diesem Jahr im Fokus: Mehrweg und die Ausweitung der Pfandpflicht.

Süddeutsche Traditionsbiere

Mia san Bier - Bayern & Baden-Württemberg spüren die Auswirkungen von Corona – negativ wie positiv.

Deutscher Gin

Brannt auf Heimat - Deutscher Gin ist beliebter denn je. Corona, Regionalität, Handwerkliches und Premium haben der Kategorie Wachstum beschert. Die Vielfalt gefährdet die Wertschöpfung.

Cider

Keine Modeerscheinung - Der Cider-Markt wächst unaufhaltsam. Die Verbraucher wünschen sich Vielfalt, die Hersteller liefern neue Produktkonzepte.