Ab 1. März wird Kaufland auf dem bisherigen Online-Marktplatz von Real erstmalig als neuer Betreiber sichtbar sein. Mitte April ist der Marktplatz vollständig auf kaufland.de. integriert. 

Verallia Deutschland hat im Geschäftsjahr 2020 nach vorläufigen Zahlen einen Konzernumsatzrückgang von etwa 2,6 Prozent verbucht.

Ab März 2021 komplettiert Stefano Sambito das Vertriebsteam von Kloster Kitchen als Key Account Manager Süddeutschland.

Der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach hat eine Kooperation mit dem Wassersprudler-Hersteller Sodapop bekannt gegeben. Künftig sollen Sirupe der Marken Afri und Bluna auf den Markt kommen.

Der Staatlich Bad Meinberger Mineralbrunnen hat die Modernisierung und Umrüstung einer ihrer Glasabfüllanlagen in Angriff genommen. Investiert werde ein siebenstelliger Betrag.

Der GES – Großeinkaufsring des Süßwaren und Getränkehandel eG, will ab März mit regionalen Gastro-Talks für den Getränkefachgroßhandel und Gastronomen Tipps und Motivation für die Zeit nach dem Lockdown geben.

Aktuelle Auswertungen der Gedat Getränkedaten GmbH machen deutlich, wie sich der Lockdown auf den Getränkefachgroßhandel auswirkt. Dessen Lieferungen an die Gastronomie sind zeitweise um rund 80 Prozent eingebrochen.

Der Deutsche Brauer-Bund wendet sich in einem offenen Brief an Bund und Länder aus großer Sorge um die Zukunft der deutschen Brauereien, um auf die immer dramatischere wirtschaftliche und finanzielle Lage der  Branche aufmerksam zu machen. Der Verband schlägt gezielte Maßnahmen vor. Die GETRÄNE ZEITUNG unterstützt diese Maßnahme und druckt daher den Hilferuf in voller Länge ab.

Das Gastgewerbe in Deutschland setzte im Jahr 2020 real (preisbereinigt) 39,0 Prozent weniger um als im Jahr 2019. Der Umsatz lag damit real (kalender- und saisonbereinigt) 72,0 Prozent unter dem Niveau vom Februar 2020, dem Monat vor Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland.