Henkell Freixenet launcht drei Sorten Hard Seltzer als Teil der Mia-Reihe
Henkell Freixenet launcht drei Sorten Hard Seltzer als Teil der Mia-Reihe

Henkell Freixenet launcht Hard Seltzer

Henkell Freixenet hat als Teil der Mia-Reihe Hard Seltzer in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen lanciert. Laut einer Pressemitteilung reagiere das Unternehmen damit auf den wachsenden Trend aus den USA. Die Produkte sollen vornehmlich eine junge weibliche Zielgruppe ansprechen.

Bei Hard Seltzer handelt es sich um kohlensäurehaltiges Wasser, das mit Alkohol, zumeist auf Weinbasis, und Aromen versetzt wird. »Zudem ist Freixenet Mia Hard Seltzer glutenfrei und vegan. Damit trifft die Neuheit den Nerv einer Zielgruppe, die ein überraschend anderes Drink-Erlebnis sucht«, heißt es seitens des Konzerns. 

Angeboten werden die drei Sorten »Pure Taste« (mit natürlichen Moscato-Aromen) »Peach & Rosemary« und »Lemon & Lime«. Wie in der Kategorie üblich, sind die Hard Seltzer in 0,25-Liter-Getränkedose erhältlich. Mit rund 100 kcal pro Dose seien die Mischgetränke rund 30 Prozent kalorienärmer als andere aromatisierte weinhaltige Getränke.

Die UVP beträgt 1,69 Euro und ist damit etwas höher als bei anderen Hard Seltzer. Die 4,9 %vol. bewegen sich im üblichen Rahmen. Die Produkteinführung fällt zudem mit dem 10-jährigen Jubiläum der spanischen Weinreihe Mia zusammen, das mit PoS-Maßnahmen und Gewinnspielen begangen wird. sw

Ausgabe 15/2021

WEINWIRTSCHAFT 15/2021

Themen der Ausgabe

Prosecco DOCG

Nur wenige kennen die Unterschiede zwischen Prosecco DOC und DOCG. Der Preis ist nur ein Kriterium.

Ahr

Ein Blick auf die Aufräumarbeiten in den Weingütern nach der verheerenden Flut

Französische Genossenschaften

Die Sieger unserer Verkostung stehen fest. Vor allem bei Rotweinen punktet Frankreich durch seine Vielfalt