Im Like-for-Like-Vergleich zum Vorjahr, also beim Vergleich der ersten 10 Monate der beiden Jahre bis zur Trennung, erreichte die Oetker-Gruppe ein Umsatzwachstum von 5,5 Prozent, basierend auf internen Controlling-Zahlen.

Das Unternehmen wächst zweistellig und bestätigt seine Rolle als Schaumwein-Spezialist.

Weinmischgetränke der Marke Söhnlein brillant sind jetzt dauerhaft verfügbar.

Jan Rock, Unternehmenssprecher von Henkell Freixenet, sagt im Gespräch mit der Getränke Zeitung, warum das weltgrößte Schaumweinunternehmen sich in der Ukraine besonders mit Hilfsaktionen engagiert und welche wirtschaftlichen Folgen der Angriffskrieg Wladimir Putins hat.

Fehlbetrag, aber auch Rohertrag 2020 größer als im Vorjahr

Der russische Angriffskrieg auf das "eigene Brudervolk", der Ukraine, löst eine überwältigende Hilfsbereitschaft in der Getränkebranche aus. Ein Stimmungsbild.

Geschäftsführer Frank van Fürden verlässt den Konzern.

Der beliebte Fürst von Metternich Rosé Sekt wird ab März 2022 in einer neuen und exklusiven Geschenkverpackung erhältlich sein.

Innovationen sind der Motor für die Wirtschaft. Wir haben Hersteller gefragt, was das Wesen erfolgreicher Neuheiten ist und welcher Prozess dahinter steckt. 

Die Sektkellerei setzt auf den britischen Markt
 

Henkell-Tochter nun auch außerhalb von Gastro und Fachhandel zu finden
 

Auch Prosecco und Stillweine sind für den Rekord von 100 Mill. Flaschen verantwortlich
 

Die Cava-Marke verkaufte nach Angaben des Unternehmens 2021 rund um den Globus erstmals mehr als 100 Millionen Flaschen. Bis zum Ende des Jahres erwartet Freixenet sogar einen Anstieg auf 105 Millionen Flaschen, heißt es.

Immer mehr Rapperinnen und Rapper gründen eigene (Eistee-)Marken oder dienen als beliebte Testimonials. Dabei sind Authentizität und ein Draht zur Community für den Erfolg der Produkte unerlässlich. Dem Trend auf der Spur.

Wein und Bier sind künftig getrennt