Die Leitung des Weinguts Louis Latour geht an Florent Latour über (Foto: Louis Latour)
Die Leitung des Weinguts Louis Latour geht an Florent Latour über (Foto: Louis Latour)

Florent Latour neuer Vorstandsvorsitzender

Florent Latour, der Bruder des im September 2022 verstorbenen Louis-Fabrice Latour, wird Vorstandsvorsitzender des bekannten Weinguts in Beaune/Burgund.
Dies hat der Aufsichtsrat auf seiner Sitzung vom 9. Dezember bestätigt, wie französische Medien berichten. 

Die Nachfolge des sich seit 1797 in Familienbesitz befindlichen Weinguts war noch nicht gesichert, da es die vier Kinder des Verstorbenen noch nicht übernehmen könnten, wie es hieß. »Mein Bruder – der Mensch und die Führungskraft – fehlt uns. Er hat das Haus Latour und Burgund geprägt und wir wissen, wie viel wir ihm zu verdanken haben. Ich möchte mit dem Team den Weg, den Louis-Fabrice vorgezeichnet hat, in einem Geist des Vertrauens und der Kontinuität fortsetzen«, erklärte Florent Latour.

Der Absolvent der Harvard Business School arbeitete zuvor in der Technologiebranche in Frankreich und den USA. Seine Aufgabe sehe er darin, den Einstieg der 12. Generation vorzubereiten, um das Familienerbe fortzusetzen. ITP

Schlagworte

Ausgabe 2/2023

Themen der Ausgabe

Weinabteilung des Jahres 2023

Innovative Konzepte und herausragende Weinberatung: Der Kaufland-Markt in Karlsruhe-Grünwinkel hat die Weinabteilung des Jahres 2023, Otmane Khairat aus dem akzenta-Markt in Wuppertal-Barmen ist unser Weinfachberater des Jahres.

Griechenlands Inselwelten

Vielseitige Terroirs und faszinierende Weine zeichnen die Inseln vor Griechenlands Küste aus. Neben bekannten Flaggschiffen wie dem Assyrtiko von Santorin gibt es auch noch viele Geheimtipps.

Weinmessen in Paris

Die Vinexpo & Wine Paris eröffnet das Jahr der großen Weinmessen. Die Messe wird dabei immer internationaler.