Statue Cangrande I della Scala, Foto: Sartori
Statue Cangrande I della Scala, Foto: Sartori

Sartori unterstützt Instandhaltung der Reiterstatue von Cangrande I della Scala

Gemeinsam mit dem Stadtmuseum von Castelvecchio trägt das italienische Weingut Sartori mit einer 12-jährigen Sponsorschaft zur Instandhaltung der bekannten Reiterstatue von Cangrande I della Scala in Verona bei. Für Sartori hat die Statue eine besondere Bedeutung, da sie als Inspiration für den gepanzerten Reiter, dem Logo von Sartori, diente. Die Statue von Cangrande I della Scala gilt als eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt: Ein lächelnder Reiter in Militäruniform auf seinem Pferd, der mit erhobenem Schwert zu einer Geste der Begrüßung ansetzt. 

museodicastelvecchio.comune.verona.it
www.sartorinet.com/de/

 

 

Ausgabe 04/2022

Erhältlich ab 11.5.2022: Spitzen-Winzerin Theresa Breuer im Portrait // Landwein // Grape Ale und weitere Themen
Ausgabe 04/2022

Themen der Ausgabe

Thunfisch-Cornetto

Diese knalligen Waffeltüten, gefüllt mit frischen Thunfischwürfeln und Avocado sind farblich ein absoluter Hingucker und nebenbei auch noch super lecker. Sommelière Angelika Grundler empfiehlt dazu einen gut gekühlten Junmai Sake und sorgt damit für ein echtes Genuss-Erlebnis. »zu Rezept & Weintipp

Made in Germany

Landweine galten lange Zeit als Auffangbecken für nicht verkehrsfähige Weine. Doch das Blatt hat sich gewendet: Heute findet man in dieser Qualitätsstufe zahlreiche Spitzenweine aus verschiedensten Rebsorten. Geprägt von Herkunft und Individualität haben sie sich einen festen Platz in den Reihen der besten Gewächse erobert.

Spannende Kombi

Ist Grape Ale das neue Trendgetränk? Immer häufiger entschließen sich Brauereien und Weingüter zu einer Kooperation. Die Ergebnisse, die aus der Vermählung von Wein und Bier entstehen, lassen sich sehen. Grund genug, den Bier-Wein-Hybriden einmal auf den Grund zu gehen.