Die Marken Gran Duque d’Alba, Dry Sack und Don Zoilo aus dem Hause Williams & Humbert sollen ab 2022 von Sierra Madre vertrieben werden. (Foto: Borco)
Die Marken Gran Duque d’Alba, Dry Sack und Don Zoilo aus dem Hause Williams & Humbert sollen ab 2022 von Sierra Madre vertrieben werden. (Foto: Borco)

Borco trennt sich von Williams & Humbert

Borco-Marken-Import und der spanische Brandy- und Sherry-Hersteller Williams & Humbert werden ihre Zusammenarbeit Ende Dezember 2021 beenden. Das Spirituosenunternehmen möchte somit seine langfristig ausgerichtete Portfoliostrategie weiter umsetzen, heißt es.

Die Distribution der Marken Gran Duque d’Alba, Dry Sack und Don Zoilo auf dem deutschen Markt soll mit Beginn 2022 von Sierra Madre übernommen werden. //pip

GZ 24/22

Themen der Ausgabe

Gastkommentar: Peter Laux

Peter Laux, Managing Director der Messer Industriegase GmbH, erklärt, wie das Unternehmen durch alternative Verfahren unabhängiger von der Düngemittelproduktion werden will. 

Aktuelles Interview: Raymond Sahm

Raymond Sahm, geschäftsführender Gesellschafter von Rastal, sieht sein Unternehmen gestärkt aus der Krise hervorgehen. Dank einer neuen betriebswirtschaftlichen Grundlage und erheblichen Innovationen im digitalen Bereich sieht er Rastal für die Zukunft gut aufgestellt.

Titelthema: Stand CO2-Mangel

Nicht sehr prickelnd: CO2 ist weiterhin ein rares Gut. Einzig eine Erhöhung der Düngemittelproduktion scheint die Lage kitten zu können. Die EU ist dran.