Designpreis für Schloss Wackerbarth

Donnerstag, 12. Dezember 2019 - 16:30
Produkte

Neuer Marken- und Produktauftritt von Schloss Wackerbarth (Foto: fuenfwerken design)Schloss Wackerbarth, Europas erstes Erlebnisweingut, wurde für seinen neuen Marken- und Produktauftritt mit dem German Design Award 2020 in der Kategorie „Exzellentes Kommunikationsdesign. Markenidentität“ ausgezeichnet.

Das Belvedere in Gold steht im Mittelpunkt (Foto: fuenfwerken design)Für den Relaunch arbeitete Schloss Wackerbarth mit der Agentur Fuenfwerken Design AG aus Berlin zusammen. Zentrales Gestaltungselement ist das Belvedere, das Teil der Gartenanlage des Sächsischen Staatsweinguts ist. „Das Logo – Gold auf grünem Grund – verleiht der Marke eine unverwechselbare Identität mit exklusiver Note. Ein insgesamt sehr elegant und hochwertig wirkendes Erscheinungsbild, das sich vor allem auch in den Etiketten widerspiegelt, die sich durch das prägnante Logo im Handel abheben“, begründet die Jury ihre Entscheidung.

Beim German Design Award zeichnet eine unabhängige, internationale Fachjury jedes Jahr Produkte und Projekte sowie ihre Hersteller und Gestalter aus. Für den German Design Award 2020 präsentierten sich 5.300 Teilnehmer aus 69 Ländern. Insgesamt gingen 2.193 Projekte in den drei Kategorien Produktdesign, Kommunikationsdesign und Architektur als Gewinner hervor.

Weitere Informationen zu Schloss Wackerbarth und zum German Design Award: www.schloss-wackerbarth.de und www.german-design-award.com

Anzeige