AgrarWinterTage werden verlegt

Angesichts der Corona-Lage werden die Mainzer »AgrarWinterTage« 2022 verschoben.

Als neuer »möglicher« Termin für die Kombiveranstaltung aus Vorträgen und Ausstellung ist der 25. bis 29. April 2022 vorgesehen. Die derzeitige pandemische Lage habe die Veranstalter zur Verschiebung veranlasst. In einer gemeinsamen Sitzung hätten sich alle beteiligten Institutionen dafür ausgesprochen, die AgrarWinterTage 2022 komplett – Vorträge und Ausstellung –  auf den April zu verlegen. Eine Absage der Ausstellung, nur mit digitalen Vorträgen wie im Jahr 2021, sei keine Option gewesen. »Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen«, heißt es in einem Schreiben an die Aussteller, »aber die derzeitige Situation würde einer sorgenfreien Veranstaltung nicht gerecht werden.«

ddw 15/22 vom 22.7.2022

Themen der Ausgabe

Weinbau

Herbst- und Winterbegrünung

Rebenzüchtung

Silvaner-Klone im Vergleich

Oenologie

Begrenzende Faktoren der Gärung