Die Bodenfeuchtekarte des Deutschen Wetterdienstes
Die Bodenfeuchtekarte des Deutschen Wetterdienstes

Bodenfeuchte im Internet

Land, und Forstwirte, Winzer sowie Gärtner können ab sofort auf ein neues Angebot des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zur Bodenfeuchte zurückgreifen. Das Webportal »Bodenfeuchteviewer« ermöglicht, schnell und einfach detaillierte Fakten zur Bodenfeuchtesituation und Trockenheit in Deutschland auf der Internetseite des nationalen Wetterdienstes unter www.dwd.de/bodenfeuchteviewer selbst zu recherchieren. Der Dienst wird täglich aktualisiert. Nach Angaben des DWD können sich die Nutzer einen deutschlandweiten Überblick verschaffen, aber auch in einzelne Regionen zoomen - mit einer Auflösung bis zu einem Kilometer – oder beliebige Orte anklicken. Neben verschiedenen Kartendarstellungen zum Niederschlag oder dem aktuellen Bodenwasservorrat bietet das Webportal des Deutschen Wetterdienstes auch die Möglichkeit, detaillierte Informationen zur Bodenfeuchte auszulesen. So könne deren flächenhafter Verlauf in verschiedenen Tiefen über das vergangene Jahr oder auch das Bodenfeuchteprofil bis zu 200 cm Tiefe des vergangenen Monats angezeigt werden. (AgE)

Ausgabe 19/2021

Titel DDW 19/2021

Themen der Ausgabe

Agrarbericht

Die Ertragslage deutscher Weinbaubetriebe

Verpackungen

Die Geschenksaison naht – was die Präsentkartonhersteller anbieten

Oenologie

Pinot-Noir-Weine: An- und Ausbau in Deutschland und Frankreich im Vergleich