Neue Linie bei Rotkäppchen. (Foto: Rotkäppchen-Mumm)
Neue Linie bei Rotkäppchen. (Foto: Rotkäppchen-Mumm)

Rotkäppchen in Irland-Optik

Rotkäppchen wird von Februar bis Dezember mit der neuen limitierten Linie »Urlaub im Glas« das Fruchtsecco-Sortiment erweitern. Laut Konzern wird dies ein Teil der Multibrand-Sommer-Initiative. 


Mit dem Konzept sollen ortstypische Zutaten in den Fokus und das dort herrschende Lebensgefühl eingefangen werden. In der ersten Edition, wird Irland vorgestellt. Das Produkt soll Assoziationen mit den örtlichen Apfel-Plantagen und deren Cider generieren. 
Das Design stellt die Frucht in den Mittelpunkt, umrandet von einer Anspielung vom irischen Kleeblatt und weist mit einer grün-orangenen Farbgebung auf das Urlaubsland hin. Diese Designelemente heben die Linie von den bestehenden Fruchtseccos von Rotkäppchen ab.


Das neue Konzept löst die bisherige Strategie »Frucht des Jahres« ab und soll eine jüngere Zielgruppe ansprechen. Diese soll mit einer Digitalkampagne und Aktionen am POS erreicht werden. Zusätzlich sollen Flaschenanhänger auf der 0,75-Liter-Flasche das Konzept erklären und auf DIY-Ideen und Rezepte auf der Website hinweisen. 

Laut Rotkäppchen-CMO Cathrin Duppel ist es das Ziel »noch mehr Verbraucher zu erreichen und dem Handel weitere Impulse für den Absatz zu bieten«. Die Produkte sollen als 0,75-Liter-Flasche (UVP 4,49 €), 0,2-Liter-Flasche (UVP 1,49 €) und als 0,2-Liter-Vierer-Pack (UVP 4,99 €) erhältlich sein. PD

Irische Optik beim neuen Fruchtsecco (Foto: Rotkäppchen-Mumm)

Irische Optik beim neuen Fruchtsecco (Foto: Rotkäppchen-Mumm)

Design des 0,2-Liter-Vierer-Pack (Foto: Rotkäppchen-Mumm)

Design des 0,2-Liter-Vierer-Pack (Foto: Rotkäppchen-Mumm)

Ausgabe 2/2023

Themen der Ausgabe

Weinabteilung des Jahres 2023

Innovative Konzepte und herausragende Weinberatung: Der Kaufland-Markt in Karlsruhe-Grünwinkel hat die Weinabteilung des Jahres 2023, Otmane Khairat aus dem akzenta-Markt in Wuppertal-Barmen ist unser Weinfachberater des Jahres.

Griechenlands Inselwelten

Vielseitige Terroirs und faszinierende Weine zeichnen die Inseln vor Griechenlands Küste aus. Neben bekannten Flaggschiffen wie dem Assyrtiko von Santorin gibt es auch noch viele Geheimtipps.

Weinmessen in Paris

Die Vinexpo & Wine Paris eröffnet das Jahr der großen Weinmessen. Die Messe wird dabei immer internationaler.