Die Chianti Classicos Storia di Famiglia, Riserva di Famiglia und Valore di Famiglia  von Cecchi
Die Chianti Classicos Storia di Famiglia, Riserva di Famiglia und Valore di Famiglia von Cecchi

Zeitlose Klassik

ANZEIGE | Tradition kann eine Bürde sein – aber auch eine Chance. Cecchis Weine »Storia di Famiglia«, »Riserva di Famiglia« und »Valore di Famiglia« stehen für traditionellen Chianti Classico, der Trends überdauert und ein Botschafter seiner Herkunft ist.

Die Toskana ist ein Stück Italien wie aus dem Bilderbuch. Sanfte Hügel, auf denen von Zypressen eingerahmte Landsitze thronen und an deren Hänge sich Olivenhaine und Weinberge schmiegen. Jeder kennt diese Postkartenmotive, die zusammen mit den weltberühmten Sehenswürdigkeiten der Renaissance Reiseführer füllen. Schön, keine Frage – aber eben nichts abseits der ausgetretenen Pfade, die trendbewusste junge Reisende gerne verlassen. Und so ähnlich wie das Image der Toskana im Allgemeinen verhält sich auch das Image von Chianti Classico.

 

Das Weingut Cecchi im Herzen der Toskana

 

Cecchis Chianti Classicos spiegeln einerseits gelebte toskanische Tradition wider und überführen andererseits das angestaubte Image des Gallo Nero in eine neue Zeit. Hier vollzieht sich eine Abkehr vom allzu kräftigen Wein vergangener Tage hin zu mehr Eleganz und Finesse. Ein Stil, der in der Toskana schon immer gepflegt wurde und aktuell gefragt wie nie ist – vor allem bei Weintrinkern, die authentische Weine suchen. Die Hügel des Chianti-Classico-Gebiets liefern dafür das ideale Terroir und werden von Cecchi gekonnt eingesetzt, um Weine zu erzeugen, die Botschafter ihrer Herkunft sind. Im Keller werden die Sangiovese-Trauben schonend und nach Low-Intervention-Prinzipien verarbeitet, um ihren unverwechselbaren Charme zu bewahren. Respekt vor der Herkunft und kompromisslose Qualität – mit diesen beiden Elementen holt Cecchi Kraft aus der Vergangenheit, um trendbewussten Verbrauchern ursprüngliche Weine zu bieten.

Der Storia di Famiglia Chianti Classico DOCG markiert den Einstieg in die Reihe und ist gleichzeitig der meistverkaufte Chianti Classico von Cecchi. Die Weinberge befinden sich rund um Castellina in Chianti, im Herzen des Chianti-Classico-Gebiets. Mit der Riserva di Famiglia folgt ein kräftigerer Wein mit etwas mehr, aber nicht übermäßigem Holzeinsatz. Valore di Famiglia ist der Spitzen-Wein der Reihe. Produziert werden gerade einmal 13.000 Flaschen. Der als Gran Selezione klassifizierte Wein steht damit an der Spitze der Qualitätspyramide des Chianti Classico. Hier gelten besonders lange Reifezeiten und niedrige Erträge. Valore di Famiglia wurde nicht nur 15 Monate im Tonneau ausgebaut, sondern auch für 3 Monate im Zementtank. Mit diesen traditionellen und modernen Elementen präsentiert sich Cecchis Flagschiff-Wein als eleganter, anspruchsvoller und zeitgemäßer Premium-Wein der mit 13,5 %vol. zudem leichter im Alkohol ist als viele Chianti Classicos vergangener Tage.

 

Cecchis Chianti Classicos sind zeitlose Klassiker

 

Die Kampagne wird von der EU gefördert

 

Ausgabe 24/2021

WEINWIRTSCHAFT Ausgabe 24/2021

Themen der Ausgabe

Weinhändler des Jahres 2022

Die besten Fachhändler Deutschlands

Rhône

Weine aus dem Tal der Rhône sind beliebt. Händler und Erzeuger können sich darauf jedoch nicht ausruhen

Kalifornien

Trotz Dürre, Feuer und Corona sind die Erzeuger im »Golden State« optimistisch