Anja Litzinger klettert die Karriereleiter bei Brown-Forman weiter hinauf. (Foto: Brown Forman)
Anja Litzinger klettert die Karriereleiter bei Brown-Forman weiter hinauf. (Foto: Brown Forman)

Brown-Forman: Anja Litzinger wird National Group Key Account Managerin

Anja Litzinger, bislang als Head of Market, Category and Consumer Insight bei Brown-Forman Deutschland tätig, tritt ab Dezember 2021 als National Group Key Account Managerin die Nachfolge von Sebastian Krüger an.

Nach Angaben des Spirituosenunternehmens habe Anja Litzinger ihre Laufbahn bei Brown-Forman Deutschland vor mehr als 5 Jahren im Shopper Marketing gestartet, um dann in die Marktforschung zu wechseln. Zuletzt habe sie als Head of Market, Category and Consumer Insight die Abteilung geleitet, sowohl in der deutschen als auch tschechischen Brown-Forman Organisation. In dieser Zeit habe sie sich an der langfristigen Strategieentwicklung des Unternehmens maßgeblich unterstützend beteiligt.

Vor ihrer Zeit bei Brown-Forman Deutschland habe Anja Litzinger verschiedene berufliche Stationen in Marketing und vertriebsnahen Funktionen im FMCG Bereich durchlauen, davon die vergangenen 5 Jahre bei Diageo Germany. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Anja Litzinger die Position aus den eigenen Reihen besetzen können und mit ihr eine sehr erfahrene Führungskraft mit tiefgehenden Branchen- und Marktkenntnissen die Position übernimmt“, so Sebastian Krüger, der als Sales Director das gesamte Key Account Management verantwortet. //pip

GZ 01/22

Titelseite Getränke Zeitung Nr. 01-02/2022 (Fotomontage: Patrick Rubik)

Themen der Ausgabe

Gastkommentar: Dr. Peter Kreuz

"Mythos und Realität": Sind Unternehmen fit für 2022, fragt Dr. Peter Kreuz, Unternehmer, Spiegel-Bestsellerautor und Gründer der Initiative Rebels at Work. Die Realität zeige oft ein anderes Bild: einen ausgeprägten Hang zum Festhalten am Althergebrachten. Wer Zweifel habe, dem können die folgenden Fragen im Gastkommentar zur ehrlichen Standortbestimmung helfen.

Aktuelles Interview: Jeff Maisel, Inhaber der Brauerei Gebr. Maisel

"Die Hefe streicheln": Jeff Maisel, Inhaber der Brauerei Gebr. Maisel, im GZ-Interview über die Initiative und das Siegel „Bayerische Edelreifung“, mit der Erdinger, Schneider und Maisel die Besonderheit des zweifach gereiften bayerischen Weißbieres herausstellen wollen.

Großer Branchenausblick auf 2022

"Das Prinzip Hoffnung": Die Stimmung innerhalb der Getränkebranche ist im dritten Coronajahr vorsichtig optimistisch. Viele Entscheider hoffen, dass Omikron der Anfang vom Ende der Pandemie wird. Hohe Kosten, Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind die Herausforderungen im Jahr 2022. Premium, Getränkeabholmärkte und Quick-Commerce treiben weiterhin den Markt.