»Wier«-Gefühl beim Badischen Winzerkeller

Mittwoch, 2. August 2017 - 15:00
Produkte
Neue Produkte
Kein Wein, kein Bier, sondern einfach »Wier« (Foto: Badischer Winzerkeller)

Die Alte Wache in Freiburg – Haus der badischen Weine, die Bierbrauerei Ganter und der Badische Winzerkeller in Breisach haben einen neuen Aperitif auf den Markt gebracht. Er heißt »Wier« und besteht aus Wein und Bier. Rund eineinhalb Jahre dauerte die Produktentwicklung. Der Anspruch war es dabei, ein völlig neuartiges Getränk herzustellen, in dem sich die herbe Note von Bier und die fruchtige Frische von Wein geschmacklich ergänzen und miteinander eine sensorisch ausgewogene Beziehung eingehen. 

Die Idee zu diesem außergewöhnlichen Produkt hatten Alixe Winter und Katharina Ganter-Fraschetti, die Geschäftsführerinnen der beiden Freiburger Unternehmen. Für die Arbeit im Keller war Jörg Wiedemann, Kellermeister des Badischen Winzerkellers, verantwortlich. Aus badischem Traubenmost und Freiburger Bierwürze kreierte er den neuen Aperitif »Wier«. Die gemeinsame Vergärung der beiden Zutaten brachte schließlich das gewünschte  Ergebnis.

»Der hohe Einsatz im Keller hat sich gelohnt. Unseren Kellermeistern ist ein neuer, überzeugender Aperitif gelungen, ein vergleichbares Getränk haben wir bisher noch nicht verkostet«, sagte Peter Schuster, der Vorstandsvorsitzende des Badischen Winzerkellers. gz

Anzeige