Neue Premiumlinie für Hügelheim

Mittwoch, 17. August 2016 - 13:30
Produkte
Neue Produkte
Die neue Premiumlinie "Edition M" der Winzergenossenschaft Hügelheim. (Foto: Hügelheim)
Die neue Premiumlinie "Edition M" der Winzergenossenschaft Hügelheim widmet sich den typischen Rebsorten ihrer Heimat im Markgräflerland. Neben Spät-, Weiß- und Grauburgunder sowie Chardonnay findet sich daher auch ein Chasselas in der Serie. "Der Chasselas, auch als Gutedel bekannt, ist unsere traditionsreichste weiße Rebsorte und seit Jahrhunderten hier beheimatet", betont Geschäftsführer Thomas Benz.
Für die Edition M müssen die Reben älter als zehn Jahre sein und einen Ertrag von weniger als 80 kg/ar abgeben. Selektive Handlese soll dafür sorgen, dass nur die besten Trauben für die Premiumweine in die Keller kommen. "Der ganz besondere Charakter der ›Edition M‹ ist auch im schonenden Ausbau begründet. Die Weine erhalten genügend Zeit sich zu entwickeln. Wir arbeiten mit einem langen Hefelager und natürlicher Klärung", beschreibt Benz den Stil der Weine. Mit Endverbraucherpreisen zwischen 5,90 Euro für den Chasselas und 7,95 Euro für den Pinot Noir ist die Edition M als Premiumlinie noch sehr erschwinglich. red 

Anzeige