[g]niessen baut auf

Donnerstag, 19. März 2020 - 9:00
Handel
Weinhandel
Bernd Niessen, Patrick Fern und Niko Apitz (v.l.n.r.) sind als Trio für den LEH aktiv (Foto: [g]niessen)

Die [g]niessen GmbH aus Mönchengladbach hat Niko Apitz und Patrick Fern angestellt. Beide sind ehemalige Kollegen von Firmengründer Bernd Niessen aus ihrer Zeit bei Wein Wolf.

Fern war zunächst bei Edeka, bevor er fast zehn Jahre als Key Account Manager für Wein Wolf tätig war. Durch seine intensive Kenntnis des LEH passt er zur Strategie des Unternehmens, das deutsche Premium-Weine an den LEH vermitteln will. Zu den von [g]niessen vertretenen Erzeugern gehören Weingüter wie van Volxem, Hammel & Cie oder Dr. Koehler.

Während Fern sich um die Platzierung der Weine im LEH kümmern soll, wird Apitz vor allem Marketing- und Vertriebsaktivitäten übernehmen. Nach seiner Tätigkeit bei Wein Wolf war Apitz Vertriebsinnenleiter bei Schlumberger und zuletzt Vertriebsleiter bei Gut für Wein in Wiesbaden, einem Anbieter von Weinklimatisierungslösungen.

»Im Einzelhandel gibt es einen großen Umbruch. Flexibilität, Geschwindigkeit, Fachwissen und ein hohes Maß an Beratungskompetenz sind gefordert, um dem Endverbraucher saison- und marktgerecht das attraktivste Angebot bieten zu können. Dazu sind wir nun bestens aufgestellt«, kommentiert Bernd Niessen in einer Pressemitteilung die personelle Verstärkung. red

Anzeige