Coca-Cola plant Alkohol-Mixgetränk

Donnerstag, 2. Juli 2020 - 13:30
Produkte
Hersteller
Coca-Cola soll erstmals ein alkoholhaltiges Mischgetränk auf den Markt bringen. (Foto: Coca-Cola European Partners)

Nach 126 Jahren wagt sich der US-Konzern Coca-Cola verschiedenen Medienberichten zufolge erstmals auf ein neues Feld: Mit Hard Seltzer soll ein alkoholhaltiges Mixgetränk auf den Markt kommen.

Unter anderem die englische Zeitung „Mirror“ gab kürzlich bekannt, dass Coca-Cola erstmals ein alkoholhaltiges Getränk auf den Markt bringen werde. Für die Produktion von Hard Seltzer, einem alkoholischen Getränk, das kohlensäurehaltiges Wasser, Alkohol und häufig Fruchtaroma enthalte, soll Coca-Cola eigens eine Tochterfirma mit dem Namen EH Canning gegründet haben.

Das Alkohol-Mischgetränk Hard Seltzer, das vom Alkoholgehalt zwischen Bier und Wein anzusiedeln sei, sei in den USA bereits ein Trendgetränk. Hierzulande ist das Getränk noch recht unbekannt. In den USA habe der amerikanische Marktführer White Claw im vergangenen Jahr 1,5 Milliarden Dollar Umsatz erwirtschaftete – das berichtet die „Welt“. Auf diesen lukrativen Zug wolle Coca-Cola nun auch aufspringen, heißt es seitens „merkur.de“. Dadurch, dass Hard Seltzer hauptsächlich aus Wasser bestehe und damit kaum Kalorien habe, soll er besonders für junge, gesundheitsbewusste Verbraucher attraktiv sein.

Seitens Coca-Cola gibt es derzeit noch keine Aussage darüber, wann die Produktion von Hard Seltzer starten wird und ob das Mixgetränk auch in Deutschland auf den Markt kommen wird. // lg
 

Anzeige