Jens Gardthausen wechselt von LVMH zu Eggers & Franke nach Bremen
Jens Gardthausen wechselt von LVMH zu Eggers & Franke nach Bremen

Eggers & Franke mit neuem Geschäftsbereichsleiter

Die Eggers & Franke Gruppe, ein Tochterunternehmen der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien, hat mit Jens Gardthausen einen neuen Geschäftsbereichsleiter ernannt. Gardthausen folgt ab dem 1. September damit auf Torsten Helbig, der Rotkäppchen-Mumm in beratender Funktion weiterhin begleiten wird, wie das Unternehmen berichtet.

»Wir freuen uns, mit Jens Gardthausen einen erfahrenen Manager und herausragenden Kenner der Vermarktung internationaler Premium-Genussmarken für unser Team gewinnen zu können«, so Christof Queisser, CEO von Rotkäppchen-Mumm. Gardthausen war von 2011 bis 2019 Geschäftsführer beim Luxusmarkenkonzern LVMH Deutschland (Moët Hennessy – Louis Vuitton) und zuletzt International Director der zu LVMH gehörenden Wodka-Marke Belvedere. 

»Wir danken Torsten Helbig für seine großen Verdienste«, so Queisser. Ferner freut er sich im Namen des Unternehmens darüber, dass er »uns mit seiner Expertise wie langfristig geplant weiter innerhalb von Rotkäppchen-Mumm begleiten wird«. sw

Ausgabe 15/2021

WEINWIRTSCHAFT 15/2021

Themen der Ausgabe

Prosecco DOCG

Nur wenige kennen die Unterschiede zwischen Prosecco DOC und DOCG. Der Preis ist nur ein Kriterium.

Ahr

Ein Blick auf die Aufräumarbeiten in den Weingütern nach der verheerenden Flut

Französische Genossenschaften

Die Sieger unserer Verkostung stehen fest. Vor allem bei Rotweinen punktet Frankreich durch seine Vielfalt