Markus Molitor hat exklusiv für Lidl die »Composition M« erschaffen
Markus Molitor hat exklusiv für Lidl die »Composition M« erschaffen

Molitor bei Lidl

Eine Diskussion um die besten Winzer der Mosel, ohne dass der Name Markus Molitor fällt, ist undenkbar. Mit seiner akribischen Arbeit in Einzellagen hat sich Markus Molitor in der deutschen Weinszene ein enormes Renommee aufgebaut. 

Für sein Engagement wurde Molitor vielfach ausgezeichnet. Seine Weine erhielten mehrfach 100 Parker-Punkte, 2017 zeichnete der Meininger Verlag Molitor als Weinunternehmer des Jahres aus. Molitor wird für seine Arbeit bewundert und erzeugt bei jenen, die kein Verständnis für seine Detailversessenheit haben, Kopfschütteln. 

Jetzt überrascht Markus Molitor die gesamte Weinbranche mit einer Kooperation mit Lidl. Für den Discounter hat er exklusiv die 2020er Weißwein-Cuvée »Composition M« kreiert, die vor Ostern für 7,99 Euro in die Regale einzog. »Wir sehen darin die einmalige Gelegenheit, ein sehr breites Publikum an unsere Philosophie und unser Gesamtsortiment heranzuführen. Mit dem gleichen hohen Qualitätsanspruch an Charakter, Geschmack und Individualität, der für alle Weine unseres Weinguts gilt«, sagt Molitor in einer Pressemitteilung.

Molitor ist der Meinung, dass der Lebensmittelhandel in den zurückliegenden Jahren immer weiter an Bedeutung gewonnen und die Qualität in allen Produkt-Bereichen deutlich angehoben hat. Vor allem die gesteigerte Wein-Kompetenz hat ihn laut der Pressemitteilung davon überzeugt, dass nun der richtige Zeitpunkt für eine Kooperation gekommen sei. Molitor verspricht einen »elegant ausbalancierten Wein, der das Zusammenspiel fruchtiger Aromen und floraler Anklänge eindrucksvoll in Szene setzen« soll. cg